Gleichgeschlechtliche Beziehung mit Mitschüler

Liebe Community

Ich bin 18, männlich, und fühle mich schon seit etwa einem halben Jahr zu einem meiner Mitschüler (selbe Klasse) hingezogen. Ich finde ihn sehr attraktiv und habe mittlerweile wirklich das Verlangen nach einer intensiveren Beziehung mit ihm. Anfangs wollte ich es auch nicht wahrhaben, dass ich auf einen Jungen stehe, aber mittlerweile muss ich ständig an ihn denken, selbst in den vergangenen Sommerferien.

Irgendwie habe ich auch die Vermutung dass er in mich verliebt sein könnte. Beispielsweise ist er total nett zu mir, fragt mich immer in der Früh wenn ich in die Klasse komme, wies mir denn so geht, fragt mich immer in der Mittagspause, ob ich mit ihm mitkommen will um Mittagessen zu holen oder bietet mir an mir was mitzubringen. Er schreibt mich auch das ein oder andere Mal am Morgen am Wochenende in Whatsapp an und wünscht mir einen schönen guten Morgen und einen schönen Tag oder so. Oft schreiben wir dann auch recht lange hin und her, und ja, ich schreib und rede wirklich voll gern mit ihm.

Außerdem macht er nicht wirklich den Anschein als würde er eine Freundin suchen, bzw. sollte er aufgrund seines wirklich guten Aussehens und seinem Charakter, seiner Kontaktfreudigkeit und Offenheit schon längst eine Freundin haben.

Seitdem er so nett zu mir ist und ich in ihn verliebt bin, suche ich immer wieder nach einer Möglichkeit, ihn und mich an einen Ort zu bringen, wo sonst niemand Bekannter uns hören kann um ihn zu fragen ob er eine Beziehung mit mir eingehen will. Allerdings stellt sich das als schwerer heraus als gedacht. In der Schule in der Klasse ist immer jemand, wenn wir Essen holen gehen kommt auch immer noch sonst jemand mit. Über Whatsapp wollte ich ihn auch nicht fragen, wenn weil er doch nicht auf mich stehen sollte und das dann noch so lustig finden sollte dass er jedem die nachricht zeigt (könnte es mir nicht vorstellen aber man weiß ja nie...)

Eigentlich hatte ich ihm vorgeschlagen, dass wir in den Ferien mal uns treffen könnten um Schwimmen zu gehen, allerdings war er die halben Ferien in Kroatien auf Urlaub, und ich musste die 2. Hälfte arbeiten, und an den Wochenenden ist auch nichts zustandegekommen, weil halt immer einer von uns beiden keine Zeit hatte.

Allerdings habe ich kommende Woche DIE Chance ihn zu fragen. Und zwar sind wir auf Klassenfahrt, und bleiben für 4 Nächte in einem Hotel. Dort sind alle Zimmer 2 Bett Zimmer. Er hat mir angeboten, mir mit ihm ein Zimmer zu teilen, was ich natürlich nicht ablehnen konnte ;) Ich bin fest entschlossen ihm meine Gefühle zu offenbaren, aber ich weiß nicht welcher Zeitpunkt dafür der geeignete ist. Ich hätte eigentlich geplant, ihm in der ersten Nacht, wenn wir im Bett (Doppelbett) liegen, meine Liebe zu ihm zu gestehen.

Habt ihr eventuell einen Vorschlag für einen besseren Zeitpunkt, um ihm meine Gefühle zu offenbaren? Habt ihr sonst noch irgendeinen Tipp oder Ratschlag, den ihr mir mitgeben könnt ?

Danke schonmal für eure Unterstützung :)

...zur Frage

Frage ihn doch einfach mal über Whatsapp was er über Homosexualität denkt? Kannst ja vorher ein anderes Thema abfragen um nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen. Wirst ja sehen wie er reagiert.

...zur Antwort

Dr.DRalle hat die Frage schon ganz gut beantwortet. Da du keinen Bezug zu Portwein hast, würde ich ihn verkaufen. Bei Jahrhundertweine.de kostet er zur Zeit 825€. Also ab zu ebay. Realistisch ist aber eher ein Wert von 500€. Aber auch nicht schlecht.

...zur Antwort

Die Idee ist klasse. Probiere es einfach aus. Vielleicht kommt das ja gut an bei den Gästen

...zur Antwort

Vielleicht liebst du eher das Wesen und nicht den Typ Mann oder Frau. Hört sich nach bisexuell an.

...zur Antwort

Beim diesjährigen CSD in Dresden gibt es auf dem Altmarkt ganz viele Stände, Bühnen usw. Schau dich doch mal um. Wenn dir jemand gefällt reicht manchmal auch schon ein Lächeln und alles ist klar. Ob es eine Beziehung wird steht in den Sternen.

...zur Antwort