da gibt es nur eine person die du fragen kannst, dich selbst. denke nach, wo du verstecken würdest, tröste dich damit, 60% aller hunde die ihre knochen verbuddeln um sie z uverstecken finden diese dann später auch nicht wieder, eben weis sie die so gut versteckt haben, dass sie sich nicht mehr erinnern. eine fremder, hypothetischer rat, suche hinter dem schrank, der kommode, im badezimmer, der wird wenig realistisch helfen können, wir können ja nicht wissen welche verstecke es in euerer wohnung geben könnte.

...zur Antwort

um bei der logik zu bleiben, in der mitte der erde würde z.b. der rein gefallene ball wohl, wegen der enormen hitze im erdinneren, feuer fangen, und schlicht einfach verbrennen.

...zur Antwort

als normaler lebensraum dürfte das ausreichen, entscheidend ist jedoch stets wie oft und wie lange der hund wirklich einenfreien, längeren und weiteren auslauf hat, z.B. ob er neben dem Pferd einhertraben darf, du mit ihm, wenn du eines hast, auf dem fahrrad ausgehst, mitihm auf der wiese spielen gehst. so ein grosser hund braucht auch ausreichend freilauf, wo sonst sollt er zu toilette gehen, wenn du nicht willst dass er in die wohnung scheisst oder pinkelt, dann musst du ihm regelmäßig, mehrmals am tage, eine möglichkeit anbieten seine geschäfte zu erledigen. wenn du das nicht kannst oder willst, dann wäre das tierquälerei, und ud solltest es besser lassen.

...zur Antwort

früher gab es die regionen und die örtlichen - egal ob norddeutsche, wie hanseaten aus hamburg, bremen oder lübeck, und die südlicheren aus bayern oder württemberg, wie bayern franken oder schwaben. so ist ja bekanntlich münchen die hauptstadt des freistaates bayern. wer münchen kennt wir jedoch bemerkt haben, dass man in münchen mehr zugereiste findet als eingesessene, selbst mein ältester stadt münchner freund. seit über vierzig jahren hier lebend, ist der sohn einer amerikanerin und eines friesen, umgekehrt findet man inzwischen massig südlichter im hanseatischen norden.

zu allem überfluss dürfen die sich kaum noch untereinander streiten, inzwischen gibt es so starke ganz von aussen zugezogene gruppen, aus polen, russland, rumänien, türken, die ihrerseits wieder eine andere zusätzliche ebene vertreten.

da wird plötzlich ein deutscher welcher art auch immer zu einem deutschen, im psychologischen gegensatz zu den zugezogenen migrantenfamilien, inzwischen auch viele schwarze oder gelbe.

...zur Antwort

bespeziell hunde, aber auch katzen, haben, besonders wenn sie einen menschen gut und lange kennen, ein fast menschliches gespür für deren probleme, sorgen und schmerzen. wer kennt nicht den sorgenvollen blick des besten freund des menschen, wenn dieser unglücklich ist und vielleicht nicht weiter weiss. ist herrchen unglücklich, dann ist es der gute hund solidarisch auch. nur kann es eben vorkommen, dass man es dem hund leichter ansieht als dem dazugehörenden menschen.

...zur Antwort

versdtehe ich nicht, fast alle reinigungsfeen auch in herrentoiletten sind weiblich, würde mich also nicht überraschen.

...zur Antwort

von irgend etwas muss ein kondom hersteller doch leben, da braucht es immer mal wieder einen leckeren neuen geschmack. belebt eben doch das geschäft.

...zur Antwort

altmodische meinung, gibt inzwischen mehr männner in frauenklamotten als umgekehrt.

...zur Antwort

eigentlich hat man keine persönlichkeit, man ist eine persönlichkeit, jede eben etwas anderer prägung, so soll ja kein mensch völlig identisch sein, nicht mal ein zwilling mit dem anderen.

...zur Antwort

das hängt vom jeweiligen händler ab. viele nehmen die unverkäuzflichen mit nach hause, andere verschenken sie, mancher wird die lieben tierchen auch killen und entsorgen.

...zur Antwort

viele werden es dementieren, aber es gibt objektive wahrheiten, so ist blau blau, rot rot und gelb gelb, auch wenn nicht jeder farben sehen oder erkennen kann.

...zur Antwort

der wissendste, weiseste satz dürfte sein: ich weiss dass ich nichts weiss, war auch so ein altere grieche, einige werden sich erinnern.

...zur Antwort