so blöd es klingt, der rüde ist dein chef! er steht rangordnung mäßig über dir!

und auch dass du dann weggehst is ganz schlecht weil des dem hund recht gibt!

hund weiter in die augen schauen bis er nachgibt, dann hat er sich dir unterworfen

AAABER: es ist verdammt gefährlich! das musst du auch deinen eltern klarmachen!!!!

ez knurrt er bis ez nur aber irgendwann geht des dominante ins aggressive über und des is dann kein scherz mehr!! ich kanns euch nur wirklich nahe legen euch nen fachmann/frau zu holen die euch dabei unterstützt!

der wird sonst irgendwann menschen beißen und dann kommen klagen etc da müssts echt aufpassen!!!!

...zur Antwort

Mit 18 verloben?

Hey leute, also folgendes.... ich bin 18 werd dieses jahr 19 und mein freund wird dieses jahr 21:)

sind jetzt seit 2 1/4 Jahren ein paar, kennen uns aber auch nur ein paar tage länger :P

Wir haben schon oft über unsere Zukunft gesprochen und sind uns beide sicher, dass wir heiraten wollen, kinder haben wollen und einfach zusammen alt werden wollen:)

haben auch schon lange trennungen (gemeint sind entfernungen, keine trennung an sich; rekord sind 4 monate) sehr gut überstanden ( er ist berufliche sehr oft und lang unterwegs; Montage) eigentlich hat uns das ganze noch mehr zusammengeschweißt :) ich bin studentin und er arbeitet (noch), will sich aber mit abi etc weiterbilden...

unsere freunde meinen auch oft, dass wir mal heiraten werden, wir DAS paar sind etc....

und ez der hauptpunkt:

ich habe das gefühl dass mir mein schatz in unserem gemeinsamen new york urlaub einen heiratsantrag machen will (er ist nicht sonderlich gut darin sachen zu verbergen aber er gibt sein bestes) :):):):)

das würde mich riiiiiiesig freuen da ich mir nichts sehnlicher wünsche eigentlich :)

dennoch geht mir unser alter nicht so ganz als eventuelles problem aus dem kopf:/ und natürlich auch das geld (während wir beide studieren werden, wird also auch keine hochzeit zustande kommen, sollte kein lottogewinn dabei raus springen:P also ca nach 4 jahren erst)

obwohl seine eltern damals auch in unserem alter geheiratet haben und immer noch sehr glücklich sind...

meine antwort steht schon fest (ein JA! natürlich :P) aber durch diese ganze geschichte wurde ich natürlich neugierig und würde gerne wissen was ihr von der geschichte haltet, wann ihr euch verlobt habt (beziehungsdauer und alter), was ihr als eltern davon halten würdet (sehr gute beziehungen zu allen beteiligten) etc.

für eure hilfe möchte ich mich schon mal herzlich bedanken :):):)

...zur Frage

vielen vielen dank für eure offenheit und auch für die ganzen glückwünsche :) jetzt bin ich mir definitiv sicher :)

vielen vielen dank euch :)

...zur Antwort