Was muss ich machen, um eine Blindenschule zu eröffnen??

Hi Leute, ich bin in der 11.klasse also mach nächstes Jahr Abi und ich überlege grade was ich machen könnte. Dabei ist mir etwas eingefallen was schon seit Jahren in meinem Kopf "herumschwirrt". Und zwar ist mein Bruder blind und kann nicht auf eine Blindenschule gehen, da es in unserer Umgebung keine Gibt. Das nächste wäre in Stuttgart das ist aber zu weit weg, deswegen müssten wir entweder dahin ziehen oder ihn aufs Internat schicken. Das Umziehen geht auf gar keinen Fall aber das Internat noch weniger, da er ja behindert ist und sich nicht fragen soll warum hat mich meine Familie nicht lieb. Ausserdem würden wirs auch nicht aushalten :D. Nunja aber das ist nicht der Punkt, da es in unserer Umgebung wie gesagt keine Blindenschule gibt muss er auf eine Sehbehinderte Schule die ist zwar auch Voll gut und die Lehrer dort sind überaus nett und hilfsbereit und freundlich. Aber es ist halt keine Blindenschule. Das heißt es gibt anderes Programm wie bei Blindenschule und während die anderen das Programm machen, macht er mit seiner Begleitung was entspannendes wie Fussbad oder Backen und so.

Naja das is immer noch nicht der Punkt :D aber er kommt jetzt :damit es anderen Blinden nicht auch so geht wie ihm möchte ich nach meinem Abitur eine Blindenschule bei uns in der Umgebung eröffnen.

Jetzt die Frage :was muss ich dazu studieren?? Also Wie Heisst des Lehramt für behinderte und dann extra Blinde und dann Bauen lasen, oder wie soll ich vorgehen?? Danke schon mal.

P. S. Da er in die 5 Klasse geht, könnte er wenn das schnell geht sogar auch auf die Schule gehen.

Vielen Dank für Ihre Antworten.

Schönen Mittag noch

Cocie14

Studium, Schule, Lehrer, vorgehen
4 Antworten