Anzeigen geht immer

...zur Antwort

Habe auch das s8, Samsung bekommt das irgendwie bei keinem Handy richtig gebacken

...zur Antwort

Coldmirror, World Wide Wohnzimmer, Wallulis, etc..

...zur Antwort

Freundin aufgeben oder nicht?

Meine Freundin (17) hat mir (21) gestern nach zwei Monaten gesagt, dass sie das mit uns nicht mehr kann. Grund dafür ist, dass sie ziemlich oft Alkohol trinkt und jedes Wochenende immer angetrunken oder sogar betrunken ist und wir deswegen immer Streitereien hatten. Sie meint selber das sie soviel trinkt und ich habe mit ihr immer das Gespräch gesucht (mindestens 4x) und hab ihr aber nix verboten sondern habe nur gemeint das sie vllt mal nicht so oft trinken sollte, weil es dann weniger Streit gäbe. Ich hab ihr immer gesagt das sie auch mal am WE trinken kann und mal über den “Strich“ schiessen kann. Aber sie kam dann immer mit einer Fahne zu mir und dann gab es immer Streit und das auch oft in der Woche obwohl sie arbeiten war oder Schule hatte. Sie meinte immer das sie sich ändern muss bzw will aber es ist nie eine kleine Änderung zu Stande gekommen. Ich habe einfach versucht für sie da zu sein und wollte ihr nur helfen und das weiss sie auch und hat mir das auch bestätigt aber jetzt wurde sie zum Schluss immer seltsamer und hat sich immer mehr distanziert. Gestern meinte sie dann das sie sich nicht ändern kann bzw nicht auf den Alkohol verzichten möchte und das es ihr leid tut. Ebenfalls gab es noch das Problem das sie mir nie von sich aus mal gezeigt hat das sie mich gerne hat, was am Anfang noch vorhanden war. Also sprich kein Kuss oder keine Umarmung kam zuerst von ihr, und auch im Bett musste ich immer den ersten Schritt gehen. Sie meinte zu mir das sie Probleme habe jemanden Liebe zu zeigen weil sie aus etwas komplizierten Umständen kommt. Ihre Eltern trinken auch sehr oft und gerne.. sie meinte dann auch das sie das Interesse verloren habe und sie konnte mir auch nicht beantworten ob sie mich liebt. Ich weiss nicht mehr weiter. Ich liebe dieses Mädchen und möchte sie trotz der Umstände nicht aufgeben und ihr helfen aber sie meinte das sie das momentan nicht kann und erstmal selber klarkommen muss und über ihr Verhalten nachdenken muss. Aber das hat sie so oft gesagt als wir noch zusammen waren aber es hat sich nix geändert. Ein Gespräch nach der Trennung hatten wir schon aber es hat nicht wirklich was gebracht. Sie meint das sie mich nicht verdient hat. Meine Frage jetzt. Was würdet ihr an meiner stelle tun? Es sind zwar nur zwei Monaten gewesen aber trz beschäftigt es mich sehr..

Was soll ich noch tun? :/

...zur Frage

Aufgeben

...zur Antwort