Du kannst doch über die fritzbox einsehen, zu welcher Uhrzeit sich welches Gerät an- und wieder abgemeldet hat....

...zur Antwort
Ich fange an mir langsam Sorgen zu machen was aus unserer Gesellschaft geworden ist und wie seine Zukunft aussehen wird.

Das ist der Grund, warum du anfängst dir Sorgen um die Gesellschaft zu machen? Er steht doch zumindest auf eigenen Beinen und kann sein eigenes Leben wuppen. Warum nicht, ob oder wie eine Frau in sein Leben treten wird, kann hier keiner wissen und es gibt auch kein Allheilmittel dafür....

...zur Antwort

Gefälschter Schwangerschaftstest strafbar?

Ok, komplizierte Geschichte...

Zunächst sah es so aus als wäre das endgültige aus der Ehe zwischen mir und meinem Mann besiegelt. Wir waren knapp drei Monate getrennt und er schlief mit einer anderen Frau. Sie sagte ihm, dass sie die Spirale nehmen würde, dass er trotzdem allein aus Vorsicht vor Krankheiten ein Kondom hätte benutzen sollen hat er bereits zugenüge zu hören bekommen...

Naja er entschied sich dann kurz nach dieser Geschichte (die nur eine knappe Woche hielt) um mich und unser Kind zu kämpfen... Er brach den Kontakt ab und hörte drei Wochen nichts... Doch dann kam die Nachricht sie sei drüber...

Zunächst wollte sie ihn hinhalten bis nach Weihnachten, sie wollte sich laut ihrer Aussage das Fest nicht versauen wegen ihm. Auf drängen " machte" sie dann doch gestern einen Test.

Klar. Zunächst ein Schock zwei Streifen zu sehen... Aber bei genauem hinschauen sieht man, dass es eine ganz schlechte Fälschung ist. Vermutlich mit einem roten CD Schreiber oder ähnlichem aufgemalte Striche, welche viel zu dick sind :) ... Ohne Worte...

Die Frau hat bereits zwei Kinder von zwei Männern. Mein Mann war wohl für Sie " die große Liebe" (nach einer Woche.....)
Die Frau ist 30 Jahre alt. Abgesehen von der Dämlichkeit, dem Egoismus und dieser abgefuckten Art und Weise meine Ehe komplett zerstören zu wollen aus verletzer Eitelkeit und Stolz, frage ich mich, ob man gegen so eine Dreistigkeit nicht irgendwie vorgehen kann.... Dass kann man doch nicht einfach so auf sich beruhen lassen und hinnehmen oder??

Bin gespannt auf eure Antworten und wünsche euch ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2015 :)

...zur Frage

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das irgendwie strafrechtlich verfolgt werden kann. Ihm ist kein finanzieller Nachteil entstanden. Im Endeffekt war es lediglich eine Lüge.... Ein Schwangerschaftstest ist auch keine Urkunde oder Dokument, was verfälscht wurde.

Aber keine Ahnung was Richter Alexander Hold im Nachmittagsfernsehen dazu sagen würde. Die Story wäre glatt RTL reif....

...zur Antwort

800 Euro Gasnachzahlung! Bei einer Wohnung die nicht einmal beheizt wurde?

Wir sind jetzt etwas sehr baff. Gestern früh lag uns ein Post im Briefkasten in dem Stand, dass wir eine 800 Euro Gasnachzahlung haben.

Die Sache ist nur die: Es handelt sich hierbei um unsere Erdgeschosswohnung die wir am renovieren sind - demnach lebt dort niemand und die Heizung war dementsprechend auch nicht an! Kann mir irgendjemand weiterhelfen wobei es sich nun handeln könnte? Ein versehen, und sie meinten vielleicht doch unsere Wohnung? Nach einem langen und sehr aggressiven Gespräch mit unserem Vertragspartner stand eigentlich fest, dass es sich nicht um unsere bewohnte Wohnung handelt. Diese hatte nur eine Nachzahlung von ca. 80€ eine Woche vorher bekommen.

Woran kann das nun liegen? Kann man irgendwie dagegen vorgehen? Und vor allem, da wir trotzalldem Hartz IV beziehen, können wir da auf etwas Beihilfe vom Amt rechnen? (Es musst ja nichteinmal der komplette Betrag sein, aber 800€ auf einen Schlag sind wirklich heftig, besonders eben wofür?) Miete zahlt uns das Arbeitsamt nicht, da wir in unserem Haus ja mietfrei wohnen und das somit das Amt entlastet.

Ich habe schon andere Fragen gelesen und eben keine konkrete Antworte bekommen da wir die Wohnung ja nichteinmal bewohnen und somit nichteinmal beheizt haben können! Jedes mal so ein Mist am Ende des Jahres, ob das nun um Geld geht oder anderes... Schrecklich.

Sofern da nichts schief lief und es sich doch um unsere Wohnung handelt: Wir heizen kaum, da wir früher einmal probleme mit der Heizung hatten und seitdem sehr sparsam damit umgehen... mittlerweile ist da aber alles behoben und schon seit Jahren eine neue eingebaut. Lief auch alles super bis auf dieses Jahr. Wohnungsgröße beträgt ca. 72qm, wir heizen jetzt vielleicht seit 2 Monaten, ansonsten nur Warmwasser. Wie realistisch sind da bitte 800€? Dazu kommt noch, dass ich 3 von 7 Tagen in der Woche nicht einmal zuhause bin und dort nur meine Mutter ist.

...zur Frage

Wo hängt denn der Gaszähler? Könnt ihr den nicht selbst kontrollieren?

...zur Antwort