Die besten Ergebnisse wirst Du erzielen wenn Du die Pilze säuberst, nicht mit Wasser waschen, sondern nur abbürsten, schlechte Stellen wegschneiden, dann einfrieren. Zum Auftauen werden die gefrorenen Pilze am besten in kochendes Wasser gegeben, aufkochen lassen, Kochwasser wegschütten und die Pilze dann normal braten.

...zur Antwort

Der Hallimasch ist roh giftig. Es empfiehlt sich die Pilze zunächst zu kochen(das Kochwasser wegschütten) und dann zu braten. Vereinzelt kommt es aber trotz dieser Vorbereitung zu Unverträglichkeitsreaktionen. Das kann von Völlegefühl über Durchfall bis zum Erbrechen führen, klingt aber schnell wieder ab und es sind keine Folgeschäden zu befürchten.

...zur Antwort