Freundin hat Schluss gemacht (Gleichgeschlechtliche liebe)was nun?

Ich bin etwas verzweifelt...und dachte mir ich wende mich mal an diese Community. Hallo erstmal. Also meine ( mittlerweile) ex-freundin und ich haben eine gleichgeschlechtliche Beziehung geführt. Sie hat aus heiterem Himmel vor ein paar Tagen Schluss gemacht, weil sie der Meinung ist...sie hält das geheimhalten nicht aus. ( unsere Eltern wissen nichts) bzw. Meine sind homophob. Es wissen also nur ein paar enge Freunde. Ihr Argument war dass es zu viele wissen aufeinmal und dass es sie fertig macht diese Beziehung.... Aber nur weil wir es nach ihrer Meinung nach geheim halten müssen... vielleicht kommt sie damit nicht klar und kann nicht dazu stehen...ich weiß es nicht. Sie liebt mich aufjedenfall... sie leidet sehr unter der Trennung. Sie hat mir auch eine Freundschaft angeboten aber ich habe abgelehnt. Diese liebe zwischen uns ist stark und echt. Das uns sowas trennt macht mich sehr traurig. Irgendwie hab ich noch Hoffnung...vielleicht merkt sie doch irgendwann das es ein Fehler war. Ich meine man kann sich ja nicht aussuchen in wen man sich verliebt. Was ist eure Meinung zu dem ganzen... ? Wie gesagt..Gefühle sind bei beiden Seiten da. Ich möchte ungerne Daten preisgeben aber wir sind unter 20 Jahre. LG Basi und danke schonmal für eure antworten!! ( hilft drum kämpfen? Oder erstmal Kontaktsperre?)

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Homosexualität, lesbisch, Liebe und Beziehung
9 Antworten