Geh mit dem Tier zum Tierarzt, man kann sie untersuchen, gucken ob ihr etwas fehlt und dir auch Tipps zur Fütterung geben.

...zur Antwort

Die Umzugsbescheinigung sollte reichen.

...zur Antwort

Die Hündin wächst ganz von selbst, da muss man nichts beschleunigen. Sie ist hübsch, sieht aber total bedröhnt auch ;)) So eine Hündin hatte ich mal.

...zur Antwort

Leider merkt man es selber gar nicht, nur durch eine Darmspiegelung. Wenn es Gründe gibt, anzunehmen, dass du daran erkranken könntest (wenn die Eltern z.B. daran erkrankt/gestorben sind) kannst du regelmäßig zur Darmspiegelung, dass wird die auch von der KK übernommen. Wenn du Bedenken hast, warum auch immer, sprich mit deinem Hausarzt darüber, dann wird weiter geguckt.

...zur Antwort

Ich denke schon, dass unterdrückte Gefühle und Wut auf Dauer den Körper schädigen. Also, immer raus damit.

...zur Antwort