Halte dich lieber mal raus, die 4 Jahre.. Liebe kennt kein Alter, außer es sind 50 Jahre unterschied. Solange sie sich lieben, ist es möglich das es sogar klappen könnte! ;D

...zur Antwort

Redet doch kein Quatsch! Obwohl die Frage noch von 2011 ist, werde ich sie Dir beantworten. Immerhin brauchen Shettys auch mal eine Beschäftigung, viele lassen sie als Beisteller auf der Koppel vergammeln!

Du brauchst: Touchiergerte, kleine Strohballen, das Pony, Leckerlis, Zeit & Geduld

Also, Du bringst deinem Pony erst einmal das Rückwärtsrichten bei. Am besten so, daß wenn du es mit der Touchiergerte an der Brust antickst, daß er dann Rückwärts geht. Du brauchst dazu noch kleinere Strohballen (3€ pro, aber wirklich kleine), beim Shetty sollten 3-4 Ballen reichen( vom großes Shetty aus gesehen). Du lässt es dann rückwärtslaufen und es sollte mit dem Po am Ballen ankommen. Der Strohballen wird immer kleine und das Pony setzt sich dann dadrauf. Ganz wichtig ist das Kommando & das Du nicht immer ein anderes Kommando benutzt.

Wenn es das brav gemacht hat, gibt es ein Leckerli und Streicheleinheiten & leichtes klopfen. WICHTIG(!), das 'klopfen' ist zwar gut zum loben, aber stört die Konzentration! Niemals loben, sobald Dein Shetty es nicht richtig gemacht hat // nicht zu Ende gemacht hat, sonst wird es sich immer nur halb hinsetzen, weil es sich danach nicht mehr genug konzentrieren konnte oder es falsch gelernt hat..

Du solltest das jeden Tag, aber wirklich JEDEN Tag üben, Nachts / Morgens / Abends, (wie auch immer) sollte das Pony ruhe haben, nicht alleine stehen und Frühstück / Abendfutter haben.

Viele 'schlagen' ihre Tiere, wenn es nicht schnell genug geht. Überlege Dir es genau, ob Du genug Zeit und Geduld dafür hast.

GLG YayMe

...zur Antwort

Servus, auch wenn die Frage schon 6 Stunden her ist .. Mit deinen 49kilo bist du wie eine Feder - Haflinger können bekanntlich mehr tragen als ein Isi, wobei du etwas Reiterfahrung brauchst(so ganz lieb sind die meistens nicht)..

Habe auch eine Haflingerstute -> 1,58m groß und ich bin übergewichtig und 1,53m - der merkt das kaum ..^^ Wobei ich auch schon einen Hafi mit der Größe 138cm gesehen habe -> Aber naja, hauptsache du schlägst mit den Steigbügeln/ Füßen nicht an dem Bein vom Pony ran! :)

...zur Antwort