Schneider sehen zwar aus wie riesige Mücken aber sind sehr friedliche Zeitgenossen :) und nein sie wird dir nicht in Mund krabbeln. Diese tierchen sehen zwar auf den ersten Blick gefährlich aus, aufgrund der Größe aber sind überhaupt nicht bedenklich. Sie hat sich wahrscheinlich nur ein gemütliches Plätzchen gesucht und sucht sich jetzt eine ecke zum ausruhen. Teils können sie Stunden an einem fleck verbringen. Am besten ist du lässt sie in Frieden :)

...zur Antwort

Dass kenn ich, ist quasi so eine Störung wie das ich als isch auszusprechen. Finde ich persönlich ganz schrecklich...

...zur Antwort

Leberzirrhose , Beerdigung, Familie und Suizid?

Hallo ihr wundervollen Menschen da draußen.

(Vorab; ich suche hier weder Aufmerksamkeit, noch halte ich mich für besonders wichtig, es kostet mich viel Kraft das alles zu erzählen)

Ich bin George aus Zürich, bin 24, schwerst Alkoholabhängig, und werde nicht mehr lange leben.( Ich rede hier von einer Zeitspanne von ca 5-7 Wochen laut meinem Arzt). So lange kann und werde ich nicht warten. Keiner von meiner Familie weiß davon und das wird auch so bleiben. Das ich so oder so sterben werde wegen meiner Krankheit, auch ohne Suizid, weiß ich, und deswegen macht es mir nichts aus mir das Leben zu nehmen. Es ist eben wie es ist, meine Zeit ist abgelaufen.

Nun zu meinen Sorgen.

Meine Mutter und Geschwister bestehen ungedingt darauf, dass ich beerdigt werden soll. Das möchte ich aber nicht, eben weil ich es mir ausgesucht habe, alleine zu sterben, und man mich sowieso nicht finden wird. Das kann ich ihr und meinen 3 älteren Schwestern aber so nicht sagen, weil es ihnen das Herz brechen würde und total geschockt wären. Sie würden es einfach nicht verstehen. Sie unterstützen mich bei allem was geht, aber in dieser Sache werden sie kein bzw. nur schwer Verständnis haben.

Ich bin total ratlos, weiß nicht was ich machen soll. Keinen Suizid zu begehen kommt nicht in Frage um stattdessen "normal" zu sterben, respektive solange bis meine kaputte Leber und Nieren endgültig versagen. Mir gehen die ganzen unerträglichen Schmerzen und Medikamente dermaßen auf den Zeiger. Ich will und kann das alles nicht mehr. Mag sein das es egoistisch klingt, aber es ist mein Leben und meine freie Entscheidung, und dem sollte nichts im Wege stehen.

Nur weiß ich leider nicht wie ich diese Beerdigung entgehen kann. Ich will in keinen Sarg gesteckt und meterweit in die Erde gebuddelt werden. Das habe ich meiner Familie schon zig mal gesagt, aber dennoch bestehen sie darauf mich neben meinem Vater zu begraben.

So wie ich es machen werde, ist es nach meinen eigenen Vorstellungen. Das beruhigt mich.

Habt ihr ne Idee wie ich das bewältigen kann?? Zugegeben, es ist kompliziert, aber für mich ist das alles auch leider kein Spaß. Kann mich sonst an niemanden wenden, und die Zeit und Kraft habe ich dafür auch nicht.

Ich bedanke mich fürs lesen, und wünsche euch allen eine friedliche Zeit.

George

...zur Frage

Ich kann verstehen dass du über die Art und Weise was mit deinen Körper nach deinem Tod passieren soll verstehen.

Allerdings stelle ich mir grade vor, was wäre wenn du dich jetzt beispielsweise in einem Wald umbringst und Passanten finden deinen Leichnam, im schlimmsten Fall sogar Kinder. Das kann ein Trauma auslösen und ihr ganzes Leben verfolgen.

Was ist denn mit einem anonymem Grab? So wie mir es erscheint möchtest du ja nicht, dass man dein Grab besuchen kann. In diesem Fall wäre ein anonymes Grab vielleicht in Betracht zu ziehen. Hierbei wird der verstorbene verbrannt, in einer Urne in die erde gelegt und dann kommt da ein kleiner Stein drauf. Dieser Stein ist aber auch nur wiederum für die Leute wichtig die die Gräber ausheben, damit die wissen wo eine Urne liegt und nicht für die Angehörigen.

Ich meine sogar dass du auch deine Beerdigung planen kannst, also was alles gemacht werden soll, wo, wie etc. Und dann am besten schon alles abklären damit keiner mehr was dran ändern kann.

Ich wünsche mir dennoch für dich, dass du dich mit deiner Familie ausreden kannst und ihr nicht in Streit auseinander geht.

...zur Antwort

Das mindesthaltbarkeitsdatum ist vom Hersteller eine Garantie dass das Produkt bis zu einem bestimmten Datum absolut genießbar ist. Damit sichert er sich ab. Nach diesem Datum können sich Geschmack, Farbe, Geruch und Konsistenz verändern.

Wenn Öl schlecht ist, erkennst du es daran, dass es ranzig schmeckt oder riecht. Also es schmeckt nicht mehr nach gutem Öl. Wenn du testen willst ob es ranzig ist dann probier es. Ranziges Öl ist nicht sehr lecker aber auch nicht schädlich.

...zur Antwort

Also ich denke da kannst du am besten einen frauenarzt oder frauenärztin fragen, denn ich glaube dass das komplett unterschiedlich von Frau zu Frau ist. Bei mir z.b. kam sie ohne jegliche Vorwarnung an einem morgen. Habe nichts gemerkt, alles war normal, ging auf Toilette und dann hab ich es in der Unterhose halt gesehen und war erst mal überfordert weil ich auch immer dachte dass man erst die schmerzen und dann die Regel bekommt. Aber bei der aller ersten war es bei mir genau anders rum. Erst die regel dann die schmerzen.

...zur Antwort

Kind mit dem bauch nach unten auf den Schoß legen und leicht auf den rücken klopfen, mehrmals aber nicht zu stark

...zur Antwort

Eine alte Bekannte hat bioil benutzt und sie war mit dem Ergebnis zufrieden. Natürlich können die dadurch nicht verschwinden, jedoch sind sie nicht mehr so auffällig. So war ihre Aussage

...zur Antwort

Also ich kenne das nur so, wenn man geblockt ist kann man auch das profilbild nicht sehen. Das was mir einfällt und mir bekannt ist, ist, dass er in dem Moment kein Internet Empfang hatte.

Nur weil man dauerhaft am Handy ist heißt es ja nicht unbedingt dass man auch immer Internet an hat. Kann ja sein, dass er auch am zocken war.

Oder aber sein whatsapp hat nicht funktioniert und deswegen kamen die Nachrichten nicht an.

...zur Antwort

Wenn etwas abstirbt wird es nicht mehr durchblutet und fault ab und wird schwarz. Du kannst es nicht mehr bewegen und nicht mehr fühlen.

Denke das die Hand eine Zeitlang nicht richtig durchblutet wurde durch den zu engen Verband, aber nicht abgestorben. Mache Hand Training indem du die Hand immer wieder zu drückst und streckst, dann sollte das komische Gefühl auch wieder weg gehen. Wenn nicht geh einfach zur Sicherheit nochmal zum Arzt

...zur Antwort

Wenn du möchtest kannst du es ihr ja sagen, dann gibt sie dir eventuell extra Aufgaben die schwieriger sind. Oder aber du lässt es und kassierst gute Noten

...zur Antwort

Ich denke der Arzt hat dir das verschrieben um einer Entzündung vorzubeugen, da in den Mund nunmal alleine schon beim Essen und Trinken Bakterien rein kommen, die an eine Wunde nicht ran sollten. Und da du nun durch die Entfernung der Zähne eine Wunde hast macht er dies sicher nur zur Vorsicht.

Wenn du dir dennoch unsicher bist solltest du nochmal zum Arzt gehen und dich nochmal von ihm aufklären lassen.

...zur Antwort

Das kann deine Mutter nicht einfach so machen, da er noch minderjährig ist und sie somit eine aufsichtspflicht hat. Verletzt sie diese in dem sie ihn einfach vor die Tür setzt kann das rechtliche Konsequenzen haben wenn ihm was passiert oder er Dummheiten macht.

Ich finde beide Seiten sollten sich räumlich trennen, dein Bruder und deine Mutter gehen also einfach in zwei verschiedene Räume. Dann sollten sie sich beide erst mal beruhigen und dann wenn die Stimmung nicht mehr so aufgeheizt ist in Ruhe miteinander reden.

...zur Antwort

Was genau meinst du mit deiner Frage?

Hattest du schon mal Analverkehr, bist du ein Mann oder eine Frau? Denn da gibt es auch nochmal Unterschiede. Als Mann solltest du sehr vorsichtig, da es für die Frau beim ersten mal sehr schmerzhaft sein kann. Als Frau solltest du dich darauf vorbereiten mit einem analplug zum dehnen. Ist es das erste mal solltest du einen dünnen schmalen Plug nehmen um einen riss im anus zu vermeiden.

Und ihr solltet euch beide aus freien Stücken dazu entscheiden ob ihr das wollt und keiner sollte dazu mehr überredet werden weil der andere das unbedingt will.

und vor allem, wieso möchtest du es direkt nach dem ersten date machen? Immerhin ist Sex, egal ob oral, anal, vaginal ein sehr intimer Prozess den man am besten genießen kann wenn man der anderen Person vertraut und sich ihr ungehemmt hingeben kann.

Und vergesst das Gleitgel auf wasserbasis nicht, da der anus nicht wie die vagina von alleine feucht wird.

...zur Antwort

So weit ich weiß, kann dir erst mal nichts schlimmes passieren wenn du schlafwandelst, so lange du dich im Haus oder der Wohnung befindest und nicht auf die Straße rennst.

Dennoch solltest du es in Erwägung ziehen einen Arzt aufzusuchen und ihm deine Sorgen zu berichten und dich eventuell in ein Schlaflabor begeben. Dort kann man dir eventuell helfen.

Ich habe auch einen sehr unruhigen schlaf, wälze mich viel, bin nur selten im richtigen tiefschlaf und bin als Kind auch zwei mal geschlafwandelt.

Wenn du viel Stress hast oder dich unwohl fühlst versuch ein Abendritual einzuführen dass dich runter bringt, jedoch nicht am Handy da das Licht des Handys dem Gehirn signalisiert es ist noch nicht Zeit zum schlafen.

Lies ein paar Seiten in einem Buch oder einer Zeitschrift oder mach Atemübungen, irgendwas was dir hilft den Stress des Alltags zu vergessen damit du gut schlafen kannst.

...zur Antwort