Wie halte ich den Hund meiner Kollegin aus meinem Büro fern?

Hallo Leute,

gibt es irgendeinen Spray, eine Pflanze oder einen bestimmten Duft, den Hunde nicht leiden können?

Auf meiner Arbeitsstelle ist es erlaubt seinen Hund mit zur Arbeit zu bringen.

Bis jetzt war es nur der uralte Labrador von meinem Chef... Den mag ich recht gerne.

Aber jetzt hat sich eine Kollegin einen jungen flinken Mischling angeschafft, der quer durch die Büros wuselt, herumpinkelt und mir wirklich auf die Nerven geht! Da es sich bei meinem Büro um ein Vorzimmer (mit Wartebereich für Kundschaft) handelt, habe ich keine Türen die ich schließen kann um das Tier draußen zu halten...

Mein Chef und die Kollegin/Hundebesitzerin finden das ich übertreibe -sie finden das ganze nicht so schlimm. Aber ich habe langsam echt keine Lust mehr hinter dem Tier herzuräumen! Es ist mir auch echt peinlich der Kundschaft gegenüber, wenn meine Kollegin min. 2x am Tag durch mein Büro rauscht und ihren Hund sucht ("komm zur Mami Sweety" usw.würg).

Ich scheuche das Vieh schon jedes mal raus, wenn ich es sehe. Aber das ist leider nicht immer der Fall und ich merke erst, dass er da war, wenn es um die Ecke nach Pisse riecht oder der Blumentopf dran glauben musste.

Mein Chef wird nicht dagegen vorgehen, da er selbst seinen Hund weiterhin ins Büro mitbringen möchte.

Ich bin auch noch nicht so lange im Team, deshalb möchte ich nicht weiter einen Streit mit der Kollegin (langjährige wichtige Mitarbeiterin) provozieren...

Weiß jemand einen Rat?

...zur Frage

Bei Katzen hilft Chillipulver da zu verteilen wo sie nicht hinsollen das brennt Ihnen anscheinend in der Nase könnte mir vorstellen das sowas auch bei Hunden hilft.
Evtl hilft dir auch sowas
https://www.weidezaun.info/voss-sonic-2000-ultraschall-abwehr-solar-blitzlicht-katzenschreck-katzenabwehr-hundeschreck.html?gclid=CLjGsKbh1M0CFS8z0wodZXwKRA

...zur Antwort

Ja ist erlaubt es ist lediglich verboten elektronische Geräte während der Fahrt zu bedienen und da du ja bei einer freisprecheinrichtung die Finger am Lenkrad hast und ned irgendetwas bedienen muss is es erlaubt und sogar erwünscht da eine freisprecheinrichtung weniger vom Verkehr ablenkt als wenn man mit Handy am Ohr fährt

...zur Antwort

Du musst anhalten wenn du eine Ordnungswidrigkeit begangen hast wozu auch das Radfahrern in nicht ausgewiesenen Bereichen z.b. Park/Grünfläche gehört. Die Mitarbeiter des Ordungsdienstes bzw Ordnungsamt sind Amtsträger nach §11 Abs.1 Ziffer 2c StGB wodurch Sie berechtig sind dich anzuhalten und deine Personalien aufzunehmen. Desweiteren würd ich dir abraten gegen das Ordnungsamt Drohungen auszusprechen oder Gewalt walten zu lassen da sie als Amtsträger unter dem Schutz des §113 StGB stehen (Wiederstand gegen Vollstreckungsbeamte) Was für dich dann in rechtlicher Sicht ziemlich übel ausgehen könnte.

...zur Antwort

Geh mal zum Arzt und lass dich durchchecken. Es konnte ein Anzeichen sein das du ohne es selbst zu merken einen kleinen Schlaganfall erlitten hast. Ein Schlaganfall muss man nicht immer bemerken wenn er nur klein ausfällt und das es nur ältere Leute erwischt is auch Schwachsinn es kann auch junge Menschen erwischen.

...zur Antwort