Ist es überhaupt möglich das ich schwanger bin?

Hallooo, also ich hab mal ne Frage.
Und zwar bin ich mir nicht sicher ob ich vielleicht schwanger bin, weiß aber auch nicht ob das überhaupt sein kann. Ich hatte im November Geschlechtsverkehr (verhütet mit Kondom, nehme keine Pille), habe dann im Dezember auch meine Regel ganz normal bekommen, aber jetzt im Januar bin ich seit 17 Tagen überfällig.

Ich hatte eigentlich kaum Symptome, kurzzeitig Übelkeit und Schwindel, circa 2 Wochen lang Ziehen im Unterleib. Auf jeden Fall habe ich nachdem ich eine Woche überfällig war einen Schwangerschaftstest gemacht, welcher eindeutig negativ war, jedoch hab ich meine Tage immer noch nicht bekommen, hatte die letzten Tage sehr viel weißen Ausfluss, was ja Ende des ersten / Anfang des zweiten Trimesters normal ist und wo ich ja auch theoretisch schon sein müsste.

Manchmal bilde ich mir ein ein kleines bäuchlein erkennen zu kennen, aber ist vielleicht auch nur ein Food Baby 😂 Meine Frage auf jeden Fall: Ist es überhaupt möglich das ich trotz des negativen Tests, kaum Symptomen und da es schon länger her ist, schwanger sein könnte ?
Als ich den Test gemacht habe hätte ich schon locker in der 8. Woche sein müssen und es scheint mir sehr unwahrscheinlich, dass dann der Test negativ ist, aber keine Ahnung 🤷🏼‍♀️

Ich hoffe, dass sich das hier irgendwer durchliest und vielleicht was dazu sagen kann, danke auf jeden Fall schon mal im Voraus :)

Schwangerschaft, Baby, Sex, Gesundheit und Medizin, Kondom, schwanger, Schwangerschaftstest, unsicher, schwangerschaftstest negativ
7 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.