Schau mal bei www.avatarschmiede.de vorbei - kostenlos zwar nur bis zu einer bestimmten Größe, aber zumindest findest du da auch Zeichner, die du für sowas ansprechen kannst.

...zur Antwort

Du mußt nicht ausdrücklich ein Bild mit "Copyright" schützen. Tatsächlich greift das Urheberrecht in Deutschland auch ohne ausdrückliche Nennung. Es darf also nicht ohne deine Erlaubnis genutzt werden.

Wenn die Gruppe jetzt aber eh gelöscht wurde - gib dich damit zufrieden. Noch mehr auf soetwas herumzureiten ist doch 1. nur das was die wollen und 2. machst du dich damit angreifbar, indem du zeigst, dass sie dich damit getroffen haben.

...zur Antwort

Hast du dir in letzter Zeit vielleicht neue Brushes reingeladen? Bei mir hängt er sich gerne auf, wenn ich zuviele Brushes gespeichert hab. Jetzt speicher ich mir die immer in einem anderen Verzeichnis und ziehe sie nur bei Bedarf in meinen Brushesordner.

...zur Antwort

Bei www.gegen-bilderklau.net werden für registrierte User kostenfrei eine Menge Pferdebilder angeboten. Vielleicht wirst du da fündig. :)

...zur Antwort

Seit 1965 greift das Urheberrecht 70Jahre lang nach dem Tode des Urhebers. Vorher galt tatsächlich 25 Jahre, so dass je nach Alter deiner Postkarten, das Urheberrecht hier tatsächlich schon erloschen sein könnte.

Da Firma und Fotograf nicht von dir ausmachbar sind, würde ich dies dann auch auf jeden Fall auf deiner Homepage vermerken, mit dem Hinweis, dass du die Bilder gerne von deiner Seite nimmst, sobald sich ein Rechteinhaber meldet. Eigentlich solltest du damit dann ganz gut fahren.

Vielleicht würde ich auch nochmal beim Archiv eurer Stadtverwaltung anklopfen. Unter Umständen können die dir auch weiterhelfen.

...zur Antwort

Hier findest du eine Auflistung mit Bildern, wo die Nutzung erlaubt wird. http://www.lorm.de/2008/01/02/102-quellen-fuer-kostenlose-fotos/

Dennoch sollte man auch da mal eben in die Nutzungsbedingungen hereinschauen. Bei google kannst du im Übrigen auch suchen - einfach in der erweiterten Bildersuche die für dich passende Lizenz auswählen. :)

...zur Antwort

Ich kann zu dem Tablett auch nix sagen, hab auch ein Wacom und weiß, dass sehr viele lieber auf's Wacom zurückgreifen.

Auf der Homepage von Wacom kann man im Übrigen auch Vorführgeräte kaufen: http://de.shop.wacom.eu/Vorfuehr-und-Gebraucht-Geraete/Bamboo-2.-Generation-Gebraucht

...zur Antwort

Es muß immer eine eigene, kreative Leistung zu erkennen zu sein. Einfach Abzeichnen beinhaltet bei der Veröffentlichung tatsächlich eine Verletzung des Urheberrechts. http://www.schatzwaechter.com/?page_id=5#I6

...zur Antwort

Kostenlos ist das DAZ|Studio von www.daz3d.com - dort bekommst du auch die kostenlosen Figuren Michael4 und Victoria4 - denen du dann die unterschiedlichsten Haare, Kleidungen, etc. anziehen kannst. (Und die eigentlich auch von allen Poser-Nutzern benutzt werden.)

Gute Tutorials zu dem Programm findest du bei der DAZ-Schule.de

...zur Antwort

Schau dich doch mal auf gängigen Plattformen um - bei Deviantart hab ich z.B. dieses Bild gefunden und könnte mir soetwas bei dir in der Art sehr nett vorstellen: http://browse.deviantart.com/digitalart/photomanip/people/#/d1eyk9m

Der Trick ist halt, dass du mit verschiedenen Ebenen spielst. Versuche z.B. einfach mal das Bild auf zwei Ebenen zu verdoppeln und die obere Ebene setzt du dann in Graustufen. Jetzt kannst du z.B. dein hübsches MakeUp einfach "freiradieren" (mit Ebenen-Masken kann man noch besser arbeiten, aber für einen Anfänger tut es das Radierwerkzeug auch). Dann solltest du noch ein wenig mit der Helligkeit und dem Kontrast arbeiten - das macht ein Bild gleich viel dramatischer.

...zur Antwort

Schneeflocke, Ballerina, weißes Häschen/ Kätzchen Burgfräulein: http://www.virtue.to/articles/veils.html

...zur Antwort

Kein Cowboyleben - aber die Amish Leben ja ohne Technologie und da würde mir z.B. Shipshewana in Indiana einfallen.

Zudem gibt es in Hawaii auch eine Insel, in der die Bevölkerung sich für ein Leben ohne Technologie entschieden hat - Nihiau.

In Montana gibt es eine Ranch, die noch historisch geführt wird - http://www.nps.gov/grko/index.htm

Ansonsten liegt Ohio zwar am Cornbeld, ist aber der Bundesstaat mit den sechstmeisten Einwohnern. Ich würde da eher in einwohnerschwächeren Staaten wie Iowa (Landwirtschaft) oder vielleicht NewMexico (Vieh) suchen.

...zur Antwort

Jedes Bild hat ein Urheberrecht, denn jedes Bild hat ja auch einen Urheber/ersteller. Strenggenommen könnte man sogar sagen, dass du durch die Bedruckung auf ein Kleidungsstück das Bild "veröffentlichst", wozu nicht das Recht hast. Sieht man es in dieser Hinsicht aber realistisch und das Bild soll nur deinen Pullover zieren, so ist es persönlicher Gebrauch und niemand sollte dir deswegen den Pullover vom Leib reißen. Nur verkaufen darfst du ihn dann nicht.

...zur Antwort

Klingt doch alles ganz gut.

Wie wäre es noch mit einer Karte des VolcanoNP: http://www.nps.gov/havo/planyourvisit/brochures.htm Und Bilder von der überall gegenwertigen Hibiskusblüte oder dem Humuhumunukunukuapaua'a (dem Nationalfisch).

Interessant könnte auch noch ein kurzer Hinweis zur Aussprache von hawaiianischen Namen sein (für Deutsche ist die Aussprache sehr einfach, da deutsche Missionare das Alphabet auf Hawaii einführten).

Landschaft und Klima finde ich schon recht wichtig und interessant, da in der Vorstellung der meisten Leute dies ganz anders ist als in der Realität. Man verbindet mit Hawaii ja nicht gleich den Regenwalt oder Steilklippen.

...zur Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich interessiere mich sehr für die von Ihnen angebotene Ausbildungsstelle als Pferdewirtin. Könnten Sie mir bitte mitteilen, welche Voraussetzungen für eine Bewerbung für diese Ausbildungsstelle bei Ihnen erforderlich sind? Ausserdem würde es mich interessieren, an welchem Ort der Berufsschulunterricht stattfindet.

Über eine baldige Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

...zur Antwort

Auch beim Adventskalender günstige Preise abgestaubt? ;)

Für meinen Flug habe ich über die Flugnummer auf der Seite des Flughafens den Maschinentyp herausgefunden - und über Seatguru kann man dann schauen, wie groß der Sitzabstand in diesem Flugzeugtyp ist. In meinem Fall ist der jetzt tatsächlich geringer, als bisher bei Lufthansa, United oder American Airlines. Aber ich lasse mich überraschen. Wir haben Sitze am Fenster bekommen, und damit bin ich vorerst zufrieden. Das war bei den letzten Flügen nämlich leider selbst Monate vorher nicht mehr zu reservieren.

...zur Antwort

Als Einsteigermodell, für jemanden, der Geocaching erstmal antesten möchte, würde ich immer ein Garmin aus der eTrex-Reihe empfehlen. Mit dem "Kleinsten" eTrex H bin ich lange gut gefahren und man bekommt es für ca. 80 €.

Mit anderen GPS-Herstellern wie Magellan habe ich leider keine Erfahrungen.

...zur Antwort

Bei einem eigenen Werk, welches sich fremder Vorlagen bedient muß auf jeden Fall eine eigene Leistung erkennbar sein und überwiegen. Prozentsätze.

Wenn du Fotos als Referenzmaterial deiner eigenen Bilder nimmst und dabei eine eigene Schöpfungshöhe deutlich zu erkennen ist, sollte das keine Probleme für dich geben.

...zur Antwort

Hier findest du eine Auflistung von Seiten mit lizensfreien Bildern: http://www.lorm.de/2008/01/02/102-quellen-fuer-kostenlose-fotos/ Die Nutzungsbedingungen sollte man sich dann bei jeder einzelnen Seite aber selbst kurz anschauen - nur um sicherzugehen, wie es mit Namensnennung etc. aussieht

...zur Antwort

Ich nehme an, du möchtest Ideen, was du aus der Flasche machen könntest? Wie wäre es mit einer Glühbirne? Oder etwas figürliches, wie ein Weihnachtsmann oder eine Buddha-Statue?

...zur Antwort

Guter Link zu dem Thema: http://www.schatzwaechter.com/?page_id=5#I6

Tatsächlich ist manchmal sogar eigenständige Fanart ein Problem - ich hab mal bei einer größeren Filmfirma nachgefragt, ob ich Fanart auf meiner Seite darstellen dürfe und es gab ein deutliches Nein, da es halt auch an gewissen Symbolen eingetragene Rechte gab.

Gleiches gilt z.B. für dein Eifelturm oder Disneyland oder z.B. auch das Monument Valley. Hier gibt es tatsächlich Einschränkungen, was das Veröffentlichen im Internet angeht. Bei nicht kommerziellen Seiten werden gerade solche Bilder noch nicht allzu problematisch sein, aber rein theoretisch kann auch deren Veröffentlichung Ärger bekommen.

Was nie und nimmer Probleme darstellt, sind Bilder, die man nur für sich hat - ob abgepaust oder nicht. Sammelst du z.B. schöne Bilder auf deinem PC, kannst du das unbegrenzt tun - solange du sie nicht weiter irgendwo veröffentlichst. Das ist nur das Recht des Urhebers.

...zur Antwort

Nein. Das Musikvideo wäre Material, welches du ohne entsprechendes Nutzungsrecht zur Schaffung deines Werkes benutzt hast. Tatsächlich darfst du es nichteinmal im Internet veröffentlichen ohne gegen das Urheberrecht zu verstoßen. Einzige Ausnahme wäre, dass du das Bild derart verändert hast, dass dein geschaffenes Werk vollkommen eigenständig bestehen könnte - das scheint mir in deinem Fall aber nicht zuzutreffen.

...zur Antwort

www.daz3d.com Dort kannst du das kostenlose Daz|Studio hinunterladen, sowie die fertigen Figuren Victoria4 und Micheal4.

Für diese Figuren kannst du dir eine Unmenge von Kleidung, Haaren, Gesichtszügen etc. herunterladen, aber auch andere fertig modellierte Gegenstände, die dann in Szene gesetzt und gerendert werden wollen. Es sollte allerdings dazu gesagt werden, dass es auch viele kostenpflichtige Modelle und Texturen gibt. Schau einfach mal bei renderosity.com, wieviele Leute ihre Bilder damit machen - oder in der DAZ-Schule.de, falls du Lust hast, das Programm zu erlernen.

(Das von dir geposteten Bilder sind im Übrigen Vicky und Aiko3 - beide gibt es auch kostenlos auf der DAZ Seite)

...zur Antwort

Wenn ihr beide voll arbeiten geht und auch noch einen Nebenjob habt, schenk ihm das Wertvollste -> Zeit mit dir. Meiner hat vor zwei Jahren von mir ein kleines "Gutscheinheft" bekommen, in dem Fußballkarten, Karten für's Planetarium, für'n Comedian etc. waren. Es waren viele Kleinigkeiten, die alle nicht die Welt gekostet haben, aber wir hatten fast ein ganzes Jahr immer wieder zusammen "Termine", auf die wir uns freuen konnten.

...zur Antwort

Ohne Witz - schau mal bei eBay. Da bekommst du für kleines Geld aus China maßgeschneiderte Abendkleider. Du solltest nur in etwa wissen, welche Form dir steht. Dann mußt du dich nur noch ausmessen, die Maße hinschicken und innerhalb von 3 Wochen ist es i.d.R. dann da. Ich hab damit wirklich gute Erfahrungen gemacht.

...zur Antwort

Als Einsteigermodell, für jemanden, der Geocaching erstmal antesten möchte, würde ich immer ein Garmin aus der eTrex-Reihe empfehlen. Mit dem "Kleinsten" eTrex H bin ich lange gut gefahren und man bekommt es für ca. 80 €. Auf Kartenmaterial und Höhenmesser muß man da aber verzichten. Sollten aber eTrex Vista HCx für ca. 200 € mit drin sein. Das Kartenmaterial, dass in den Geräten mit drin ist, ist aber meist nur bedingt zu gebrauchen.

Ich selbst hab ein Oregon 300 und liebe es - gerade das papierlose Geocachen ist toll. Dafür muß man dann aber schon das Doppelte auf den Tisch legen.

Mit anderen GPS-Herstellern wie Magellan habe ich leider keine Erfahrungen.

...zur Antwort

Versuch es mal unter www.avatarschmiede.de oder avatarbase.de - kostenlos ist es da zwar wohl nur bis zu einer gewissen Größe, aber immerhin.. ;)

...zur Antwort