Kann mir einer sagen was ich da gehört habe?

Es war gestern spät Abend ( 03.00 - 04.30 ) in einem kleinen Dorf. Mein Kumpel und ich sind zu dieser Zeit noch einmal raus gegangen und hörten ein paar Häuser weiter Musik. Wir beachteten sie erstmal nicht weiter und gingen ungefähr 1km in entgegengesetzter Richtung. Seltsamer Weise konnten wir die Musik immer noch hören und das in der selben Lautstärke, obwohl Häuser und Bäume zwischen uns und der Geräuschquelle waren.

Später sind wir dann aus Neugier auf die Musik zu gelaufen. Wir sind mindestens 3km gelaufen, ohne dass sich die Lautstärke der Musik geändert hat. Nur gelegentlich klang es, als würde jemand mit zb. einer musik-box auf uns zu rennen und gleich darauf wieder im Wald/Feld verschwinden, aber es war eine lange gerade Straße und es war niemand zu sehen oder zu hören.

Wir gingen also weiter bis wir außerhalb vom Dorf waren, um uns rum keine Häuser und auch kein Licht, nur Felder und Wald. In dem Moment wo wir uns gesagt haben es wäre besser umzukehren, hörte die Musik einfach auf. Wir haben gerufen ob da jemand ist aber ohne Antwort. Es war kein Gebäude, Parkplatz oder sonstiges in der Nähe wo sich vielleicht Leute treffen könnten und nirgendswo waren Lichter oder seltsame Bewegungen.

Das gruselige ist, dass wir die Musik selbst bei über 3km Entfernung zur möglichen Quelle mit Häusern und Wald noch genauso laut gehört haben wie kurz vor ihr.

War es vielleicht einfach nur Laute Musik die mitten aus dem dunklen nirgendwo kam und je näher wir kamen desto leiser wurde?

Oder doch eine Falle um uns aus dem Dorf zu locken?

Bitte helft mir weiter ich kann mir das nicht so richtig erklären.

LG

Musik, Grusel, Wald, Psychologie, Dorf, paranormal, Übernatürliches, Geschichten