1) Sauerstoff brennt nicht und explodiert auch nicht, aber kann die Verbrennungsgeschwindigkeit anderer Stoffe erhöhen.

2) Wozu sollte man den Sauerstoffanteil in einem Teil des Bodens erhöhen? Soll das irgendwas bewirken, und wenn ja, was? Ich seh darin überhaupt keinen Sinn... ist das ein Experiment? Esoterik?

3) Tauchflaschen enthalten komprimierte Luft, keinen reinen Sauerstoff. Oder Gemische aus Helium, Sauerstoff und Stickstoff, dann aber mit weniger Sauerstoff als in der Normalluft vorhanden ist. Mit reinem Sauerstoff kann man maximal bis 7m tauchen, danach wird der Sauerstoff giftig. Reinen Sauerstoff findest Du nur in medizinischen Sauerstoffflaschen oder zum Schweißen, neben der Acetylen-Flasche...

Bin gespannt auf Deine Antwort...

...zur Antwort

Du solltest in den Baum überhaupt keine Schrauben drehen, der würde irgendwann daran eingehen - und dann musst Du das Haus wieder abreissen. Stattdessen muss man Belastungen auf den Ästen abfedern, mit etwas Gummiunterlage zum Beispiel.

Und Verrutschen kann man auch ohne Schrauben verhindern, Beispiele:

  • U-förmiges Profil um einen Ast
  • Seile
  • Kanthölzer um den Baum legen

Du musst dabei bedenken, der Baum wächst ja weiter. Selbst wenn ein Ast nicht abstirbt durch das Einschrauben, irgendwann zerreißt er durch sein Wachstum Deine Konstruktion. Tatsächlich machen Baumhäuser viel Arbeit, die gesamte Befestigung muss jedes Jahr neu eingestellt werden - mindestens. Deshalb empfehlen sich Haltebalken um den Stamm, deren Größe ich einfach neu einstellen kann, und Seile, die man einfach wieder aufbekommt und neu verspannen kann.

Drehst Du Dir Schrauben in den Baum, hält das vielleicht ein oder zwei Jahre, danach ist das Ding schrottreif.

Für die Verbindungen der Bretter/Hölzer untereinander reichen Schrauben 4-6mm Stärke. Die Schraube sollte etwa 3x so lang sein wie die Dicke des Brettes, welches Du befestigen willst. Wenn Regen dran kommen kann, würde ich Edelstahl empfehlen, ansonsten reichen die einfach verzinkten. Vorbohren solltest Du auf alle Fälle, bei 6mm Schrauben mit 4mm Bohrer, und etwa 3/4 der Länge der Schraube. Ein bischen Wachs oder Silikonöl drauf, dann gehen die ganz leicht rein ;-)

Mach Dir das nicht zu einfach... Man sollte vorher einen genauen Plan haben, wie man das baut, und nicht einfach drauf los - Du ärgerst Dich nur, wenn nicht klappt. Und leider ist ein vernünftiges Baumhaus nicht einfach mal eben zusammengezimmert.

Gruß, Vandor

...zur Antwort

Ja, das kannst Du machen. Viel wichtiger ist aber, dass Wasser langsam einzufüllen, damit die Fische dabei keinen Temperaturschock bekommen. Also macht das am besten über ein paar Tage mehrere Stunden pro Tag - nicht in eins volllaufen lassen.

Ein sehr langer Schlauch in voller Sonnen kann dabei helfen ;-)

...zur Antwort

Das ist doch gut...

Hexen waren oftmals nur sehr intelligente Menschen, die verschiedene Pflanzen und deren Heilwirkung kannten - Kamille zum Beispiel.

Anderen, nicht so gebildeten Menschen war es ein Rätsel, wie jemand bestimmte Krankheiten heilen konnte, selbst heute einfache Krankheiten wie Grippe haben ganze Landstriche entvölkert. Alles was man sich nicht erklären konnte, musste "Magie" sein... naja, so in etwa, etwas unwissenschaftlich beschrieben.

Viel schlimmer ist, dass die Menschen heute sehr viel abergläubischer sind als damals. Es wird so viel Schwachsinn als wahr verkauft, obwohl ernsthafte Studien keine Wirkung zeigen. Und trotzdem gehen Leute regelmäßig hin und zahlen dafür.

Zum Beispiel: Horoskope, Astrologie, Kartenlegen, Homöopathie, Akupunktur, Magnetmatrazen, Heilsteine, Heilwässer, Heilbäder, Handaufleger, Schamanen, Pendel-Anwender... die Liste läßt sich sehr lange fortführen.

Jeder der Unsinn glaubt kann nicht intelligenter sein als jemand der sich LSD reinzieht um "seinen Geist zu erleuchten".

Die Leute sind nicht gebildeter als früher... sie haben nur mehr Wissen, und gleichzeitig mehr Unwissen.

...zur Antwort

Ein einfacher Lötkolben ist schon unter 10 Euro zu bekommen. Es gibt noch eine Kaltlötpaste, aufschmieren, trocknen lassen, dann wird die leitfähig. Ist aber nur für Spezialanwendungen und dementsprechend teuer, wobei ich Dir keine genauen Preise sagen kann.

Kauf Dir nen kleinen Gaslötkolben, kann ich nur empfehlen... ein paar Euro mal investiert, der wird dir sicher öfter helfen ^^

Kurzfristig die vielleicht verdrillen und mit Heißkleber oder Klebstoff sichern.

...zur Antwort

Nein, aber es ist wie dem Sprechen selbst: der Umgang macht den Ton. Hältst Du Dich in einer Gruppe auf, die einen Dialekt spricht, nimmst Du den mit hoher Wahrscheinlichkeit diesen auch an. Die Wortwahl wird dabei ebenso stark davon beeinflusst, es gibt halt viele Worte, die sehr regional gesprochen werden (Moin; Gell; a; als Beispiele). Und Worte die in Regionen und Gruppen einfach gängig sind, in anderen aber nicht so.

Mit Büchern verhält es sich ähnlich: je mehr desto einflussreicher. Die Wirkung würde ich einfach mal behaupten ist geringer als die Sprache im täglichen Umgang, aber sicher vorhanden, ohne dass ich das belegen könnte - bin auch grad zu faul zum Googlen ^^

...zur Antwort