Naja, was könnte ich tun?

Heyy

Also, es geht um mich und meinen Freund (sind seid fast 3 Jahren zusammen) um genauer zu sein um die Eltern meines Freundes. Ich weiß, dass sie mich nicht leiden können, aus verschiedene Gründe, die ich ez nicht auflisten möchte, weil es dann einfach ein zu langer Text werden würde. Auf jeden Fall, ich war eine längere Zeit bei meinem Freund, es muss bestimmt sehr lästig für sie gewesen sein zu wissen, dass ich seit Bestimmt zwei Wochen bei ihm war. Und das verstehe ich auch. Aber ich habe nie etwas benutzt, dass ihnen gehört bis auf die Toilette, ich habe nicht auf ihre Kosten gelebt und ich habe auch nicht von ihrem Sachen gegessen, ich habe mir Essen und Trinken alles selber gekauft. Das vorherige Jahr hat mein Freund Tag und Nacht eigentlich bei uns verbracht. Meine Mutter hat sich nie darüber beschwert. Ich finde so etwas gehört sich auch einfach nicht, aber diese Eltern sind etwas speziell... als ich eines morgens in Begleitung meines Freundes auf die Toilette ging, da ich alleine ungern gegangen bin, da seine Eltern mich nicht leiden konnten. Kam er mit wir begegneten seinen Dad, Er maulte mich heftig an und sagte du bist jetzt wohl auch bei uns eingezogen, mir hat es für kurze Zeit den Atem verschlagen, ich wusste nicht, was ich sagen sollte. Wir sind dann wieder gegangen, mein Freund und er haben sich dann auch gestritten, aber das hat die Situation nicht besser gemacht.

Ich würde gerne eure Meinung dazu hören.

Liebe, Familie, Freundschaft, Stress, Freunde, Eltern, bezihung, Drama, gemein, ignorieren, Liebe und Beziehung, Schwiegereltern, Streit, bitte antwort, Bitte, Antwort
3 Antworten