Hey, also erstmal herzlichen Glückwunsch zum Date :)

Ich würde auf gar keinen Fall fragen. Mädels stehen jetzt nicht soo auf Unsicherheit. Das heißt natürlich nicht, dass du jetzt den ,,coolen Macker,, spielen musst, musst aber auch nicht komplett doof tun ;) Ich könnte mir schon vorstellen, dass sie gerne geküsst werden will, besonders wenn sie auch angedeutet hat, dass das ein Date wird. Du musst ja nicht unbedingt total aufdringlich werden, aber wenn ihr euch tief in die Augen guckt oder sie dich immer wieder leicht berührt, dann kannst du es ruhig wagen. Sie scheint dich wirklich zu mögen, sonst würde sie bestimmt nicht mit dir essen gehen. Essen gehen ist sowieso noch mal mehr, als nur ,,einen trinken gehen". Kannnst dir also schon was drauf einbilden :) Deswegen, sei nett und normal, bleib locker (auch wenns schwer ist, ich weiß) und das wichtigste überhaupt: sei aufmerksam, höflich und lächel viel!!! wenn du das befolgst, kannst du dir die peinlichsten sachen erlauben, und sie sind nicht schlimm.

Du machst das schon! :)

...zur Antwort

Haarpflege Tipps für sehr sehr stark geschädigtes Haare

Hallo!

Ich habe einfach festgestellt, dass ich keinen blassen Schimmer von Haarpflege habe. Ich war vorgestern nach langer Zeit beim Friseur. Meine Haare sind sehr stark geschädigt, der Spliss hat sich schon sehr weit ausgebreitet. Meine Haare gingen mir bis über den BH-Verschluss, ich habe 20cm abschneiden lassen. Kaputt sind meine Haare trotzdem noch, und an den Spitzen spalten sie sich schon gerade wieder. Die Friseuse meinte, ich solle einmal die Woche eine Kur nehmen, damit der Spliss sich nicht noch mehr ausbreitet. Sie gab mir auch eine Probe mit von dem Shampoo und Conditioner, den sie verwendet hatte. Beides ist von Redken. Zu hause habe ich dann mal danach gegooglet, weil meine Haare sich auch schön weich anfühlten, habe mich aber bei dem hohen Preis sehr schnell umentschieden (zudem waren hier auch Silikone enthalten!). Habe dann weiter gesucht und die recht gut im Internet bewertete Syoss Feuchtigkeitskur ins Auge gefasst. Gestern im Laden (DM und Rossmann) habe ich sie leider nicht gefunden, sondern nur Syoss Shampoo und Spülungen. Ich habe dann, weil ich nicht nochmal in die Stadt fahren wollte, einfach die "Gliss Kur - Ultimate Repair 1-Minute Intensivkur" genommen, und zu Hause festgestellt, dass diese Silikone enthält.

Bisher habe ich nur das "Balea Seidenglanz Shampoo" oder das "Balea Feuchtigkeitsshampoo" verwendet. Ich hatte auch andere Shampoos ausprobiert, doch einen Unterschied habe ich nie gemerkt, wobei ich mir dann halt irgendwann dachte, warum soll ich das teure kaufen, wenn das billige denselben Effekt erzielt? Vermutlich sind die anderen Produkte in der Hinsicht wichtiger als das Shampoo?! Allerdings habe ich von Kuren und Spülungen (wo ist da eigentlich der Unterschied? An sich stehen fast immer ähnliche Verprechungen auf den Tuben) keine Ahnung.

Ich würde meine Haare echt ungern ganz kürzen, da ich Locken habe, und ich finde Kurzhaarfriseuren mit Locken bei Frauen sehen einfach nicht schön aus (ich nehme gerne Vorschläge an, die mich von dem Gegenteil überzeugen!).

Kann ich meine Haare überhaupt noch retten? Sind Silikone wirklich so schlimm, oder wäre es doch die Chance, durch die Silikone den Spliss aufzuhalten und meine Haare wieder etwas länger zu bekommen, um sie dann wieder kürzen lassen zu können, bis der Spliss sozusagen "herausgewachsen" ist? (Wahrscheinlich eine utopische Vorstellung die sowieso nicht funktioniert....)

Falls ihr weitere Fragen habt, stellt sie ruhig, ich bin für jeden Tipp sehr dankbar! Lg Danskie

...zur Frage

Leider Wahr: je mehr die Produkte kosten, desto besser sind sie:( hattte mal die haare blond gefärbt, und dadurch alles an kuren etc ausprobiert. deswegen: kauf ein shampoo mind. über 7 euro und ne kur für 10 oder so. es lohnt sich. und wenn du vernünftig damit umgehst, hält das auch sehr lange. zur not: bei ebay gibts manchmal echte schnäppchen ;)

Und das mit silikonen sind schädlich ist ein märchen. stimmte in den 80er jahren, da haben die das echt beschwert, inzwischen sind silikone aber sehr wichtig für haare, besonders locken!!!

spar nicht am geld, besonders nicht bei pflegeprodukten fürs haar. da merkt man noch echte qualität.

P.S. conditioner wirkt nur 2-3 minuten ein, kur muss bis zu 10 min drinbleiben und schützt mehr.

...zur Antwort

Hey, kann dich verstehen. Ich trinke auch keinen Alkohol, weil mir davon schlecht wird, und softdrinks mag ich nicht. Trink Wasser, so schlimmm ist das auch nicht. Und mit Spaß, ich will ehrlich zu dir sein: Es ist etwas schwieriger, in ,,Stimmung" zu kommen, aber wenn du nette Leute dabei hast und gute Musik läuft, ist das auch kein Problem. Und ohne Witz: Bei den mädels kommste (VIEL) besser an, wenn du nix getrunken hast. bei den meisten mädels mit niveau hast du eig auch keine chance, wenn du angetrunken bist. Also falls du single bist, ist nüchtern sein für heute abend ideal ;) viel spaß

...zur Antwort

Ich mache es einfach unauffällig. In der Oberstufe sind die Lehrer sowieso nicht mehr so streng. Außerdem habe ich einen ziemlich krassen Stundenplan, beim Nachmittagsunterricht haben wir immer Doppelstunden ohne Pause, da muss man einfach was trinken. Ich meine hallo, ich finds schon krass, wenn Lehrer einem das trinken verbieten^^ In Amerika haben die da ne echt gute Regelung: getrunken werden draf, solange es Wasser ist. Softdrinks sind tabu. Warum nicht hier auch?

...zur Antwort

Kommt drauf an, wie lange du da bist, bzw wie viel du deutsch sprichst. Bei 10 Jharen ohne deutsch, wirst du sicherlich das meiste verlernt haben, es werden dir viele Worte fehlen. Auchdie Grammatik wird zum Prblem. Dennoch kannst du es schnell wieder lernen. Übrigens, ich war auch ein halbes jahr in Amerika und kanns jetzt fließend.Ein teil der zeit denke ich imemr noch englisch, und wenn ich müde oder betrunken bin spreche ich meist lieber englisch, weil das manchmal einfach einfacher ist. ;)

...zur Antwort

dvd abend machen, zusammen was kochen,
cocktails mischen, shishan gehen einfach ne runde labern mit bierchen in der hand...

...zur Antwort