Drohungen über Instagram?

Gibt es die Möglichkeit, dass ich (16 in Hessen) die Person aus der folgenden Handlung ohne den Einbezug meiner Eltern anzeigen?
Zum Vorfall:

Ich möchte von vornerein sagen, dass ich nicht die Möglichkeit habe, einen Anwalt zu bezahlen. Die Auskunft hier soll mir nur bei der Frage helfen, ob ich diese Person anzeigen soll oder nicht.

Zum Vorfall:

Unter einem Instagram Post hat sich eine Person beleidigend und diskriminierend gegenüber anderen Nutzern geäußert. Im Privatchat hatte ich diese Person angeschrieben und ihr erklärt, dass ihre Aussagen strafbar sein können. Daraufhin hat die Person mich mehrfach beleidigt und mir Straftaten unterstellt, wie den Kontakt zu Islamisten und Straftätern und dass ich für den Tod von deutschen Verantwortlich wäre. Nachdem ich der Person mit einer Anzeige gedroht hatte, fing diese plötzlich an zu behaupten, dass sie jetzt Suizid begehen möchte, weil ich ihr diese Sachen geschrieben habe. IN Sorge habe ich ihr die Telefonseelsorge ans Herzen gelegt und denen eine E-mail geschrieben, was ich jetzt machen soll. Später stellte sich heruas, dass das mit den Suizidgedanken nur eine Lüge war und er mich jetzt anzeigen will, weil ich mich an ein Hilfeamt gewendet habe. Dann fing er an zu behaupten, dass er mich gehackt hätte und weiß wo ich wohne. Er meinte dann, dass er mit ein paar Leuten vorbeikommen wird und "dann werde ich ja sehen". Diese Drohungen gingen einige Zeit weiter, ich bot ihm an, sich zu treffen und das ganze in Ruhe zu klären, darauf antwortete er jedoch nicht. 

Am Ende meinte er noch, dass er bei mir vorbeikommen wird und ein paar Leute mitbringen wird.

Ich habe Angst und weiß nicht was ich tun soll.

Ich habe den ganzen Verlauf mit Screenshots dokumentiert (insgesamt über 78).

Recht, social-media, hilfe benötigt, Schnell antworten, Instagram
4 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.