Verkrampfungangst?

Hallo,diese Frage liegt mir sehr am Herzen bitte unterlasst witze danke. Also ich bin 28jahre bereits und hatte noch nie sex.Es ist nicht so dass ich keine Gefühle verspüre aber wenn es so weit ist,verkrampfe ich sofort und meine Gefühle sind direkt weg im Genetalbereich.Ich wahr 10jahre mit meinem Exfreund zs.Wir vertrauten uns wirklich extrem viel und verlangte das auch nie vor mir genau wie mein jetziger Mann mit dem ich knapps ein Jahr zs bin.Was sex angeht wurde ich niemals bedrängt von Männer alles was man so hört stimmt nicht.Auch wenn sie gross Quaken sind sie sehr gefühlvoll und haben respekt ;) also eine Beziehung hat das eigentlich noch nie kaputt gemacht.Angst vorm Penis hab ich nicht.Ich mag es sogar wenn der Penis steif wird und ich ihn mit Hand oder Mund befriedigen kann.Doch sobald es ernst wird weiss ich nicht mal wo mein eigener "Eintriett" ist.Das es dem Mann nicht leichter macht.Ich bekomme lust aber genau so schnell verschwindet sie wieder.Ich hatte da noch nie was drin nicht mal ein OB benutze ich sowie Frauenarzt natürlich auch nicht in Frage kommt.Bin ich normal??? Das ist doch nicht normal.Ich wünsche mir doch so sehr ein Kind.Ohne geht das leider nicht.Diese Angst hab ich schon soweit ich denken kann.Solangsam zweifle ich selbst an mir.Mit dem jetzigen bin ich tatsächlich für einige Minuten/sekunden keine Angst gehabt aber dann fing es wieder an.Es geht sehr an die psyche..Was ist nur los mit mir? Ich habe solche Angst ,wieso? Ich hab gekifft,getrunken nur damit ich entspannter werde aber auch das half nicht.Keine Entspanung vorhalten.Wie gesagt es ich verkrampfe schrecklich.Die Angst obwohl ich ja weiss dass Frauen es mögen ist viel zuhoch.Amsonsten denke ich,ich bin nochmal.Woher diese Angst?Vieleicht kennt das ja jemand oder weiss mir was zuantworten.( bitte nicht auf die Rechtschreibung) vielen Lieben dank.Lg

Frauen, Sex, Orgasmus, Psyche
3 Antworten