Gefühl Selbstbewusster durch viel Enttäuschung?

Ich m 16 bin eigentlich relativ schüchtern, mir fällt es sonst immer schwer eine Bindung zu neuen Menschen zu finden.

In den letzten 2 Monaten habe ich sehr viel Enttäuschung erlebt. Alles fing mit dem Suizidversuch meiner Schwester an, sie wird ihr Leben lang eingeschränkt bleiben. Sie hat nicht nur ihr Leben zum Teil zerstört sondern irgendwie auch meins, ich mein sie hat bicht nur sich selbst wehgetan sondern der ganzen Familie. Zudem hab ich sehr viel Enttäuschung in einer der wichtigsten Freundschaften bekommen. Mir wurde auch von sogenannten Freunden gesagt wie Scheiße ich eigentlich sei. Noch hat mir eine erwachsene "Vertrauensperson" nachdem ich ihr erzählte wie ich mich gerade fühle (wollte mich öffnen) auf unschöne Art gesagt dass ich sogut wie nichts kann und den Suizidversuch meiner Schwester so richtig verabwürdigt und gefragt ob ich ihr hinterher springen würde. War zutiefst beleidigend diese Frage weils einfach unschön beleidigend Fomuliert und gemeint war.

Ich muss sagen dass mir einzelne Dinge davon letztes Jahr so wehgetan hätten das ich einfach zotal verletzt gewesen wär.

Mir tun diese Dinge schon manchmal weh, aber nicht mehr wie sie vor einem Jahr wehgetan hätten. Aber ich kann drüber stehen. Ich hab manchmal das Gefühl in letzter Zeit als könnte man mich gar nicht mehr so sehr verletzen. Als wär ich zum Teil abgestumpft. Hab zwar in letzter Zeit manchmal paar Wutausbrüche (meine Hand ist blau von Wand) aber im Allgemeinen gehts. Auf der einen Seite fühlt sich das seltsam an wie kalt, wie anders ich mittlerweile auf Enttäuschung reagiere, es macht mir auch bisschen Angst. Und hab auch grad das Gefühl nicht mehr zu wissen was ich will, weiß gerade nur was ich nicht will

Zum anderen ist dieses Gefühl auch mancchmal bisschen erleichternd. Niemand kann mir wehtun. Hab das Gefühl viel mehr Dinge für mich zu tun als um andere zufrieden zu stellen

Versteht ihr was ich meine? Ist das Gefährlich, will ja nicht kalt von Gefühlen werden. Was würdet ihr tun um das optimal zu nutzen

Schule, Freundschaft, Gefühle, Selbstbewusstsein, Psychologie, Depression, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, schüchtern, Suizidversuch
5 Antworten