nein, kaputt geht es dadurch nicht. Ist nur eine Geschmacksfrage. Aber ich bin der Meinung, weicher lässt es sich leichter handhaben und ist Ebergiesparender.

...zur Antwort

Hiho,

Ich hab auch sehr blonde Haare und hab jetzt das erste mal meine Haare getönt. Mit dunkelbraun. Also als erstes: es wird kein dunkelbraun!! bei mir wurde es erst ein Braun mit sehr viel Rotanteil. Also eher wie Pumukel. Bis jetzt habe ich drei Haarwäschen, und jetzt habe ich ein helles Braun fast ohne Rot. Alles noch sehr gleichmäßig.

Wie es ausgehen wird, und ob meine Haare scheckig werden, wie manche hier befürchten kann ich dir nicht sagen, aber wenn du willst, schreibe ich dir in 2 Monaten nocheinmal. Bis dahin müsste alles drausen sein, zumindestens wenn man derPackung vertraut

...zur Antwort

Hi,

Merengue ist vorallem für Leute, die schon einigermaßen tanzen können super!!! weil sie dort ejde schon bekannte figur verwenden können, und wenn sie aus dem walzer kommt!!! Merengue ist auch wesentlich leichter zu erlernen. Ich würde dir dennoch raten, Salsa zu lernen, weil das Salonfähiger ist, man also häufiger die Gelegenheit dazu finden wird,es zu tanzen... Und es sieht einfach besser aus^^

...zur Antwort

sry, aber DAS TUT WEH... überlege einmal, wodurch der motor beim lehrlauf angetrieben wird... richtig SPRIT heißt hier die Lösung... so, und wenn man einen gang eingelegt hat, und den berg runterrollt... richtig dann durch die bewegungsenergie des autos (die dadurch minimiert wird, was man als Motorbremse kennt). Der Motor schaltet dadurch die Spriteinspritzung aus, wodurch kein spritt verbraucht wird, egal wie hoch die drehzahl ist...

...zur Antwort

Schärfe simuliert an deinen Geschmacksnerfen hitze (und damit auch den Schmerz). Dein Körper reagiert so, wie wenn du etwas sehr heißes im Mund (und im Magen) hättest: er versucht dich wieder runterzukühlen... mit schwitzen... sei deinem Körper also lieber dankbar, dass er funktioniert. Was dagegen hilft?? weniger scharfes essen...

...zur Antwort

auf das Volumen der Luft gerechnet: Ja

ansonsten: nein (siehe Erklärungen der anderen)

...zur Antwort

das ist ähnlich wie mir den schwarzen Katzen, die in einem Abstand von 13 jahren immer wieder Spiegel zerbrechen... es ist dir überlassen, ob du diese ereignisse multiplizieren oder quadrien willst...

...zur Antwort
Ich finde das Wählen gut

... weil man dadurch ungefähr gleichstarke aber immer wieder gemischt Gruppen bekommt!! Und die Schüler die als Letze gewählt werden, kommen nicht in eine Ausenseiterrolle, sondern sie sind es shcon lange, und werden desshalb als letzeR gewählt. Mir gings ja selbst so...

...zur Antwort