Du kannst nicht gezielt irgendwo abnehmen, aber lass erstmal den Zucker und das Weißmehl aus deiner Ernährung raus und steig auf langkettige Kohlenhydrate um (Vollkorn, Haferflocken...) Aber das hast du sicher schon oft gehört, wichtig ist, kauf keine Lightprodukte, das ist absoluter Quatsch, weil Fette gesund sind und vom Körper benötigt werden. Wenn du Bock hast kannst du ja Beintraining machen, das verbrennt Fett und mit genügend Eiweiß werden die Dinger vllt. etwas muskulöser ^^

Viel Spaß und Erfolg, Strumpfus

...zur Antwort

Die Antwort zum Sport hast du schonmal, aber die Ernährung muss stimmen, also du solltest nach dem Krafttraining genügend Eiweiß und schnelle Kohlenhydrate aufnehmen (am besten mit einem Shake oder so), dann hat der Muskel optimale Bedingungen zum wachsen. Und natürlich zum abnehmen, versuch halt den Kristallzucker aus deiner Ernährung zu verbannen, mach ich auch ^^. Ich finde "Diäten" sind sinnlos, also iss mehr langkettige Kohlenhydrate (Vollkorn, Haferflocken...) und möglichst wenig Weißmehl- und Industriezuckerprodukte. Und wichtig: Die Muskeln wachsen auf dem Sofa, nicht beim Training, also viel Ruhe!^^

viel Erfolg, Strumpfus

...zur Antwort