Meine Frau befriedigt sich selbst, warum lässt sie mich nicht mehr ran?

Hallo zusammen. Ich hab seit 5 Monaten folgendes Problem : Bin seit 7 Jahren das zweite mal mit der gleichen Frau verheiratet. Unser Sohn aus erster Ehe ist nun schon 16 Jahre. In zweiter Ehe kamen noch 2 Kinder mit der gleichen Frau dazu. Ich liebe sie und meine Kinder über alles. Hab ein Eigenheim gebaut und wollte es immer recht machen. Nun ist es aber so das ich anscheinend nur noch funktionieren soll. Körperliche Nähe gleich null. Wir hatten vor dem letzten 5 Monaten noch Sex aber da hab ich schon bemerkt das die Leidenschaft fehlt. Da meine Frau nur mit ihrem dildo zum Höhepunkt kommt haben wir in immer ins Liebesspiel mit einbezogen. Jetzt benutzt sie nur noch den dildo und ich bin uninteressant. Wir reden meist normal. Wenn ich es anspreche blockt sie und meint es geht mir ja eh nur um Sex. Derweil will ich einfach nur geliebt werden spüren das ich gebraucht werde und ja ich möchte auch sex. Mit ihren Launen das abweisende ignorieren dachte ich schon an Depressionen, sie meinte nur das ich wohl welche hab. Sie geht zur Zeit auch gerne weg. Zu Freundinnen. Bei Depressionen verschließt man sich doch oder? Ich weiß nicht weiter. Denn einen Tag reden wir normal an nächsten bin ich wieder nervig (kommt mir so vor). Keine Nähe, ich darf sie noch nicht mal anfassen. Was kann ich machen? Hat jemand Rat? Danke schon mal im voraus. Achja bin hier neu und mit schreiben noch sehr ungeübt.

Freundschaft, Sex, Trennung, Beziehungsprobleme, Ehe, Liebe und Beziehung
9 Antworten