Blödsinn. Halbgeschwister haben doch einen gleichen Erzeuger. Ihr habt nur ähnliche DNA aber keine gleichen Erzeuger

...zur Antwort

Okay, ja Fenster auf ist ja kein Problem... Will sie halt nicht quälen da frag ich lieber mal nach... Danke :-)

...zur Antwort

Machst du nie was mit deinen Freundinnen? Ihr habt eine komische Grundlage für eure Beziehung wenn du schon Bedenken wenn er nur an See fährt. Ich bin Studentin und mein Freund arbeitet Vollzeit. Zwangsläufig bin ich auch öfter alleine am See.... Na und?

...zur Antwort

Ach mein Kater ist auch so ein Gourmet. Er frisst nix mit Gele. Kenne aber viele Katzenhalter deren Samtpfoten hin und wieder doof machen wenn es ums Fressen geht... Weshalb auch immer. Ich Kauf dann mal kurz eine andere Marke und dann stell ich wieder aufs alte um...

...zur Antwort

Wenn es dein bester Freund ist, akzeptier ihn wie er ist. Willst du jetzt alle wichtigen Menschen in deinem Leben umpolen?

...zur Antwort

Was erwarten Hundezüchter vom Käufer?

Hallo,

erstmal ein wenig Geschichte; vor 7 Jahren erzählte uns eine Bekannte das die Hündin ihrer Freundin "aus Versehen" Welpen bekam. Golden Retriever Welpen, die Frau hat sich größte Mühe gegeben die Süßen als mehr als nur "Unfallprodukte" dastehen zu lassen, mit Papieren und allem drum und dran. Den Tag darauf gingen wir hin und naja, beim Anblick von 7 Welpen ist man natürlich sowieso hin und weg. Habe mir einen jungen Rüden ausgesucht, die folgenden Tage alles mögliche eingekauft und naja - 1 Woche später hörten wir auf dem Anrufbeantworter wie sie uns auf einmal doch für ungeeignet hielt weil wir zuvor ja noch nie einen Hund hatten und da meine Mutter alleinerziehend ist und ich noch in die Schule ging wir vermutlich keine Zeit für den Hund hätten. Was aus "meinem" Welpen wurde kann ich nur vermuten, hoffe nur er ist nicht im Tierheim gelandet, denn von den Welpen die angeblich in die Nachbarschaft verkauft wurden hat man nur zeitweise was gesehen. Schade, bei uns hätte der Welpe einen Platz auf Lebenszeit gehabt.

Ein Happy End gab's trotzdem, wir gingen zu einer anderen Züchterin und meine Mutter erfüllte sich den Traum vom Beagle, heute 7jährig und von Anfang an kerngesund und nicht vernachlässigt (dabei arbeitet meine Mutter nur am Wochenende und das seit Jahren, sprich wenn ich daheim bin und mich mit dem Langohr beschäftige, welch Ironie).

Meine Frage ist nun aber, wie versuchen Züchter ihre Kunden einzuschätzen? Fragen sie sie einfach nur ein wenig aus wie bei uns, oder reicht ihnen schon welches Auto da ihre Auffahrt hochrollt? Und sind kleinere Familien unbedingt schlechter aus der Sicht der Züchter? Klingt ziemlich knifflig, immerhin entscheidet man da irgendwo immernoch über das Leben des Hundes, ob er jetzt seinen Platz in der Welt findet oder die Besitzer schneller wechselt als er sich an seinen Namen gewöhnen kann bis er im Tierheim landet, in einem Keller vermodert oder tagein tagaus Gassi geführt wird... so oder so, ein gewisses Maß an Menschenkenntnis und Verantwortung wird wohl immer abverlangt.

Vielleicht sind ein paar Hundezüchter unter uns, was sagt ihr dazu? Wie geht es euch bei euren Welpen (auch gefühlstechnisch)? Haltet ihr Kontakt mit den Käufern und wisst was mit euren Welpen passiert (ist)? :-)

...zur Frage

Also vorab muss ich sagen ich würde nur ein Hund aus dem Tierheim oder vom Züchter holen. Beim Züchter ausschließlich wenn er im VDH drin ist. Alles andere ist i.d.R. vermehrerei. Ich glaube es hat viel mit Bauchgefühl zu tun. Ich kenne eine Züchterin von Cavalier King Charles Spaniel und sie versucht auch immer ihre Hunde nach besten wissen und gewissen zu vermitteln. Es geht nicht immer. Du kannst einem Züchter eig das blaue vom Himmel erzählen er kann es nie nachvollziehen. Die meisten fahren ja ein paar 100 km für den richtigen Hund

...zur Antwort

Würdest du in einer Box schlafen wollen? Er kann ja nix positives mit der Box in Verbindung bringen warum sollte er das wollen? Hab schon einige Welpen aufgezogen aber bei mir mussten sie nie in eine Box

...zur Antwort

Einerseits ist mir klar das man für seine Gefühle nichts kann aber man kann was dafür wenn man den Freund der sogenannten "besten" Freundin küsst. An deiner Stelle, nimm den Kerl und entfern dich aus dem Leben deiner Freundin. Das arme Mädchen kann Menschen wie euch in Ihrem Leben nicht gebrauchen die sie hintergehen. Klar wird sie erst Leiden aber sie wird eine bessere Freundin finden und ein Mann der sie ernsthaft liebt... Klingt vielleicht jetzt Mies von mir, ist aber meine ehrliche Meinung

...zur Antwort

Erstmal finde ich es übertrieben wie andere hier schimpfen das die Jugendlichen sich zu viel Schminken... Ich finde das gehört einfach in der jugend dazu wenn man seinen Look finden will. Andere werden Punks, die einen Emos und ein paar Mädchen Schminken sich zu doll, na und? Hauptsache sie fühlen sich wohl. Aber um auf deine Frage zu kommen, aus welchem Grund möchte deine Mum es nicht? Denke wenn man das weiß kann man dir bessere Tipps geben

...zur Antwort

Im idealfall kein Hofgang, Wasser und Brot und das du die gleichen leiden erleidest wie dein Opfer... ... Konnte ich mir jetzt nicht verkneifen wenn ich schon gefährliche Körperverletzung lese. Ihr denkt NIE an eure Opfer und glaubt alles ist gut wenn ihr mal ein WE im Knast hockt...

...zur Antwort

Ich würde Kaninchen immer Kastrieren. Gerade Böckchen haben heftige Triebe. Kann dir aber nur nahe legen dich gut zu informieren. Ich hatte meine im November 2011 geholt und im April 2012 ein neues Zuhause gesucht. Die beiden haben mir alle Tapetten abgerissen und Kabel und Möbel zerbissen. Ich hatte im Wohnzimmer ein 6 m² Platz für die mit Spiel und Spass und Tunnel, Häusern wirklich ein kleines Paradies mit viel Beschäftigung. Ich spreche mich damit nicht komplett gegen Kaninchen Haltung aus aber man sollte sich im klaren sein das sie nicht allein gehalten werden sollten, Käfig Haltung zwar gängig aber eig nicht optimal ist, sie viel Dreck machen und eben Platz brauchen.

...zur Antwort