Quereinsteiger als Lehrer, Vorstellungsgespräch, Tipps?

Hallo zusammen,

ich habe meinen Meister im Gesundheitswesen absolviert und habe mich als Quereinsteiger auf eine Stelle für Lehramt in der Altenpflege beworben. Glücklicherweise habe ich eine Zusage bekommen und schon bald mein Vorstellungsgespräch. Schon immer wollt ich Lehrerin werden und habe selbst auch schon oft Fortbildungen gehalten und Kollegen/ Schüler gefördert soweit es ging. Dementsprechend bin ich sehr nervös da mir der Pädagogische teil natürlich noch fehlt und ich mir nicht sicher bin wie ich in welchen Situationen am besten reagieren, und wie ich im Vorstellungsgespräch am besten antworten soll.

Es handelt sich natürlich schon um die Richtung Erwachsenenbildung, dennoch denk ich das mir evtl auch solche Fragen gestellt werden könnten:

  • Wie gehen Sie mit ständig im Unterricht störenden Schülerinnen und Schülern um?
  • Wie greifen Sie ein, wenn Sie Streitigkeiten, Aggressionen oder gar Gewalt zwischen Schülern bemerken?
  • Wie fördern Sie interkulturelle Kompetenz und Begegnung in der Klasse/der Schule?
  • Wie begegnen Sie Schülern, die regelmäßig zu spät zum Unterricht kommen?

Neben diesen Fragen bin ich um jeden Tipp, Trick oder möglich aufkommende Fragen dankbar und bedanke mich schon mal im voraus.

Tipps, Schule, Job, Unterricht, Altenpflege, Erwachsenenbildung, Lehramt, Lehrer, Quereinsteiger, Vorstellungsgespräch, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.