Es gibt eine Serie die man etwas mit American Pie vergleichen könnte. Sie heißt "Blue Mountain State" und ist auch sehenswert wenn man American Pie schon lustig und gut fand. Von Blue Mountain State gibts auch einen Film "The Rise of Thadland". Finde aber dass man erstmal die Serie kennen sollte, bevor man den Film schaut.
Sonst fällt mir spontan nur noch Party Animals noch ein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

...zur Antwort

Hallo,

ich hatte damals mit 12/13 dasselbe Problem, vor allem im Sportunterricht wenn ich mein Top anhatte und es etwas frischer in der halle war 😅

Ich habe damals dann auch erst angefangen, bestimmt 2-3 Tops übereinander anzuziehen damit man es nicht sieht oder habe ein etwas weiteres Oberteil angezogen, was nicht eng anlag und dann habe ich auch ein Bustier getragen und anschließend habe ich durch Zufall mal gesehen gehabt, dass es ja auch "Kinder- BH's" gibt und habe dann meinen ersten Mini BH bekommen :D. Also welche die dünn gepolstert sind (dünne schicht schaumstoff) und auch wie normale BHs sind, jedoch ohne diesen Metallbügel drin.
Als ich mal mit meiner kleinen Cousine am Anfang ihrer Pupertät BHs kaufen war, habe ich solche auch bei H&M gesehen. Sind echt super Einsteiger BHs und kann ich dir aus eigener Erfahrung empfehlen, weil es die auch in ganz kleinen Größen gibt :)

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

...zur Antwort

Hungerst du nicht?
Ich habe es damals auch mit den Shakes versucht.
Fazit: 4 Wochen Hungern und auf alles verzichten für nichts und hinzu kommt noch ein schlechtes körpergefühl im sinne von müdigkeit, lustlosigkeit und es fehlt einem an Kraft.
Hatte zwar 8 Kilo weg, aber über 15 kilo haben sich mittlerweile wieder angesammelt...

Versuche es doch lieber mit etwas gesünderem, wo du nicht auf alles verzichten musst und nicht hungern musst.
Ich mache momentan eine simple Ernährungsumstellung , hab in 3 Wochen schon über 5 kilo weg, hungere nicht und bin fitter denn je. Und ich darf trotzdem alles essen, sogar kuchen, kekse und schoki :)

...zur Antwort

Also ich benutze immer das Swiss O-Par Frottee Trockenshampoo. Bekommt man z.B. bei Edeka oder Combi.

Ich finde es super,  da ich auch nicht jeden Tag meine Haare waschen möchte, weil es zu viel für die Haare und auch Kopfhaut ist. Es kostet zwar auch zwischen 3-4€ aber dafür,  dass ich da locker einen Monat oder gar länger mit auskomme ist es vollkommen in Ordnung.

Einfach alles was fettig aussieht bzw. besonders den Ansatz in einem Abstand vom 20-30cm ansprühen und durch das "durch die Haare fahren" etwas verteilen sodass man alles gut erwischt und dann lasse ich es während ich mich schminke einwirken und frottiere mir das dann mit einem Handtuch kurz leicht durch. Keine weißen schlieren oder flecken und die Haare riechen und sehen wie frisch gewaschen aus 😊

Funktioniert natürlich nicht 100%, wenn die Haare schon länger als 4-5 Tage nicht gewaschen wurden, aber ich denke mal, dass es jedem klar sein sollte das es kein Ersatz für das vernünftige waschen ist 🙂

Liebe Grüße 

...zur Antwort