Freundin Verhalten deuten?

Hallo,

Meine Freundin (Fernbeziehung) ist seit kurzem anders zu mir. Seit etwa einer Woche ist sie irgendwie kälter zu mir, redet in Videoanrufen weniger und sieht auch irgendwie gelangweilt aus. Auch sonst schreibt sie kaum noch Sachen, die sie sonst oft geschrieben Hat, wie z.B., dass sie mich so sehr mag oder liebt etc. ...

Ich habe sie vor 3 Tagen mal darauf angesprochen und gefragt, ob alles in Ordnung sei, worauf sie meinte, dass alles in Ordnung sei und sie nur so ist, weil sie von der Uni gestresst und müde sei. Ich habe ihr auch angeboten, sie ein paar Tage in Ruhe zu lassen, bis sie ihre Prüfungen geschrieben Hat, das wollte sie aber auf gar keinen Fall.

Seit dem hat sich aber nicht viel verändert; sie verschwindet oft während wir schreiben für Stunden aus dem nichts, an sich schreiben wir recht wenig und wir haben auch seit 3 Tagen keinen Videoanruf gehabt, weil sie entweder zu müde war, oder lieber alleine etwas anderes gemacht hat.

Ich habe sie heute morgen noch einmal darauf angesprochen, und sie meinte, dass sie manchmal aufgehört hat zu antworten, weil sie meine Nachricht nicht gesehen hat, dass sie nicht wollte, dass ich sie so müde in nem Videoanruf sehe, und dass sie mir zustimmt, dass sie sich blöd verhalten hat und dass sie mehr Zeit mit mir verbringen will. Heute war aber wieder das gleiche, kaum geschrieben, und heute Abend wieder was anderes gemacht. Was soll ich jetzt tun?

Freundschaft, Liebeskummer, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Soll ich mich noch mal melden oder nicht?

Ich habe seit etwa 3 Jahren eine Freundin (keine Beziehung) übers Internet.

Angefangen hat es damit, dass Sie mich in einem Onlinespiel geaddet hatte und wir dann zusammen gespielt hatten, später haben wir aber auch so geschrieben und geredet. Sie hatte mir auch oft bei Problemen geholfen und mich ermutigt Mädchen anzuschreiben, was ich davor noch nie gemacht hatte.

In letzter zeit kam es mir aber immer mehr so vor, als ob sie mir nur schreiben würde, wenn sie ein Problem hatte, und nicht wegen mir als Person.

Sie hat dann irgendwann nen neuen super eifersüchtigen Freund gehabt. Ich weiß von ihr auch, dass er mich oft beleidigt hatte und mich gar nicht leiden konnte, weil ich mit ihr befreundet war. Wenn sie mir mal wieder von einem Streit mit ihm erzählt hat, habe ich mich immer zurückgehalten und nicht weiter Öl ins Feuer gegossen. Ich wollte auch nie etwas von ihr und zwischen uns war auch nie etwas, aber trotzdem hatte der Typ einen Hasskick auf mich.

Ich habe dann einmal festgestellt, dass sie mich auf Whatsapp blockiert hatte. Ich habe sie dann auf Steam angeschrieben und gefragt was das soll, worauf sie meinte, dass das nicht sie, sondern ihr Freund war und dass sie total sauer war, dass er einfach an ihr Handy geht und sowas macht. Nach etwa einer Woche war ich aber wieder blockiert und auch auf Steam entfreundet. Ich konnte sie relativ leicht auf Steam wieder adden, habe ihr gesagt, dass ich wieder geblockt sei und sie sagt daraufhin, dass das wieder ihr Freund gewesen sei. Sie meinte aber diesmal nicht, dass sie sauer sei, sondern nur, dass er ausrastet, wenn er merkt, dass sie mich wieder geaddet hatte. Auf Whatsapp wurde ich auch nicht wieder entblockiert. Ich hab sie gefragt, was sie sich eigentlich noch alles gefallen lassen möchte (war ja nicht das einzige oder das erste, was passiert ist), und sie meinte einfach nur, dass sie ihn halt liebt. Ich hab dann ein paar Tage gewartet, und sie dann wieder aus Steam gelöscht.

Ich dachte sie wäre meine Freundin (ich habe aktuell auch sonst keine) aber ich würde meine Freunde nie für irgendein eifersüchtiges Mädchen dass ich seit ein paar Monaten kenne einfach fallen lassen. Das ist auch nicht das erste mal, dass mir das passiert ist. Ich hatte eigentlich noch nie einen Freund, dem ich genauso wichtig war wie ich ihm. Ich war immer nur die zweite Wahl, und darauf habe ich keine Lust mehr, dann bin ich lieber alleine.

Sie hat mir heute morgen geschrieben, dass sie mit ihm Schluss gemacht hat. Ich hab es ca. um 11 gelesen, aber nicht geantwortet, weil ich eben nicht wieder die zweite Wahl sein wollte. Ich wollte ihr dann um 14 Uhr doch was schreiben, da war ich aber wieder blockiert, vermutlich weil sie gesehen hat, dass ich es gelesen und nichts gesagt habe.

Ich wollte das eigentlich nur irgendwie loswerden, weil ich sonst keinen habe, dem ich das erzählen könnte, aber würde auch gerne wissen, ob ich sie nochmal kontaktieren, oder es einfach lassen sollte.

Musste den Text ziemlich kürzen. sry

Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung
2 Antworten