TinderTreffen seltsames Gefühl?

Hallo, hab über Tinderein Match gehabt, wir waren uns am Anfang einig, dass wir uns einfach mal treffen und nicht Ewigkeiten rumtexten wollen.

Das hat aber nicht so ganz geklappt weil sie mir doch immer schon viele Sprachnachrichten und Snaps geschickt hat und sie fand mich wohl relativ heiß. Ich hab aber schon gedacht, dass sie nicht so zu mir passt, weil sie im Gegensatz zu mir halt sehr extrovertiert ist und immer unterwegs und ich bin eher introvertierter. Und was ich auch noch hatte, ich hatte halt noch nie Sex und hab auch noch nie n Mädel geküsst und sie ist da schon deutlich erfahrener denke ich und geht eher locker mit dem Thema um. (Sie hat mir einmal geschrieben, dass die versehentlich mit jemandem rumgeknutscht hat

Jedenfalls wollte sie dann vorbeikommen, ich hab extra meine Wohnung geputzt und ja dann war sie da. War auch relativ locker drauf, hat sich gleich mal auf mein Bett gepflanzt (ich hoffe sie wollte nicht rummachen😂). Aber ja so optisch stimmt die Anziehung schon.

Aber ich bin mir nicht ganz sicher, weil sie auch relativ schnell wieder loswollte (aber es ging ihr auch nicht so gut meinte sie und sie hatte noch was vor) . Ich weiß auch nicht ob ich‘s mir eingebildet hab aber am Ende wirkte sie distanziert

Ich weiß nicht so 100% was ich jetzt machen sol, weil wir seitdem nicht mehr viel geschrieben haben.

Es ist aber so: Ich bin (noch) nicht verknallt in sie , aber ich würde sie halt schon nochmal länger näher kennenlernen, also mal essen oder so. Aber weiß halt nicht, was ich jetzt machen soll. Wenn ich ihr jetzt zu viel schreib oder nach nem Date frag, wirke ich nachher verzweifelt und krieg wieder nen Korb. Aber wenn ich ihr nicht schreib, denkt sie nachher ich hab kein Interesse mehr. Also ich hab jetzt erstmal 2 Tage nicht geschrieben...

Also wa soll ich jetzt tun

Dating, Liebe, Auto, Medizin, Freundschaft, Date, Körper, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung, Tinder
14 Antworten
Freundschaft während man verliebt ist?

ich hab ein Mädel im Internet kennengelernt und sie meinte am Anfang gleich dass sie glaubt, dass wir zu verschieden sind und sie sich nichts vorstellen kann mit mir.

dann haben wir noch bissl weitergeschrieben und hatten plötzlich viele Gemeinsamkeiten...

Sie wollte sich dann auch recht schnell mit mir treffen und dann haben wir was abgemacht. Ich fand sie mega und bin auch schon etwas verliebt in sie. Es lief eig. ganz gut, also wir haben uns auch ganz gut verstanden, aber ich hatte auch so den Eindruck dass bei ihr der Funke noch nicht übergesprungen ist.

ich hab sie dann halt nach nem Date gefragt und dann meinte sie wieder dass sie sich mehr als Freundschaft nicht vorstellen kann.

ich hab ihr dann auch gesagt, dass mich das schon n bissl trifft weil ich sie echt toll fand und so.

wir haben aber nach ner kleinen Pause jetzt wieder viel geschrieben (auch etwas tiefergehende Sachen) und jetzt will sie wieder gern was ist mir machen und fragt immer wann ich Zeit hab und so...

Das Problem ist dass ich mir jetzt irgendwie wieder Hoffnungen mach und wieder viel an sie denk, deswegen weiß ich nicht ob ich jetzt viel auf freundschaftlicher Basis mit ihr machen soll, weil ich mir immer noch Hoffnungen machen würde, dass sie doch nochmal Gefühle für mich entwickelt...

Dating, Liebe, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung
8 Antworten