Kommen in eurem Biologieunterricht andere Sexualitäten als Heterosexuell dran?

Hey Leute :3

Also, eine Internetfreundin (T, 16, bi) und ich (Myra,15, homo) haben uns letztens über Schule, Sexualitäten, Religionen, ect ect unterhalten und haben bemerkt, dass Homosexualität (in den Schulen) 'tabusiert' wird und die Restlichen (Pan, Poly, Demi, A ect) nicht drangenommen oder 'vergessen' werden. (Ganz viele wissen auf meiner Schule nicht einmal was Asexuel ist. -.-") Und beides hat halt die Folge, dass nur Heterosexulität in den Biologieunterricht drankommt. Als ich meinen Lehrer, Herr E., wegen dem Grund gefragt habe, hat er mir zwei genannt.

  1. Die Zeit reicht wohl nicht aus. (Was ich als Unsinn ansehe, denn dann macht man sich halt Zeit.)
  2. Die Kinder unserer Schule taburisieren es wirklich. (Er hat bei den Sechsklässlern einmal Homosexualität mitreingenommen und danach waren die Jungs nur noch mehr dagegen.)

T. und ich glauben halt, dass es den Kindern die NICHT Hetero sind, enorm helfen würden, wenn man während des Unterrichts dieses Thema einmal anspricht und den Kindern zeigt, dass es nicht abnormal ist. Sondern ganz normal. Die Kinder würden vielleicht selbstsicherer über ihre Sexualität werden und sich evt. auch trauen, sich zu outen, wenn die Zeit reif ist. Als ich das meinem Lehrer gesagt habe, hat dieser gesagt, dass er darüber nachdenken wird, die anderen Sexualitäten mitreinzunehmen. (Er ist der stellvertretende Direktor und Biolehrer, die 'Macht' hätte er also dazu.)

Jetzt aber zu meiner Frage: Kommen in eurem Biologieunterricht auch andere Sexualitäten als Heterosexuell vor? Egal was die Antwort ist, was findet ihr davon? Sollte man etwas ändern? Oder sollte man es noch verbessern?

Ich glaube, dass dies ein sehr wichtiges Thema ist, deswegen möchte ich, dass so viele Menschen wie möglich über so etwas unwichtigerscheinendes nachdenken. Denn es ist nicht unwichtig, es könnte Leuten helfen.

Liebe Grüße,

Myrabella Jäger

Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass ich nicht nur das Thema 'Sexualkunde/ sexuelle Aufklärung', sondern den gesammten Biologieunterricht meine.

...zur Frage

Nein, bei uns kommt das nicht dran, es steht aber etwas darüber im Schulbuch (wenn ich mich recht erinnere). Was ich auch sehr blöd finde, da ich auch momentan darüber nachdenke, ob ich vielleicht Bisexuell bin. Bei uns gibt es nur Mann und Frau. Schon gar nicht Transgender, Transsexualität, Pansexualität etc.

...zur Antwort