Zähne - Zahn zerbrochen - erstes mal Zahnarzt

Hallo liebe Community :DAlso:

Als ich unter 13 Jahre war habe ich JEDEN Tag extremst viel Zucker zu mir genommen..Naja ab jetzt mit 16 Jahren nicht mehr..aber früher war das so:Ich habe oft auf´s Zähne putzen verzichtet, nur Cola getrunken, am Tag eine große Tafel Schokolade gegessen oder stattdessen andere Süßigkeiten..Das nervt mich als perfektionist extrem -.-Und ein Zahn ist seit ich klein bin in der mitte zerbrochen..Und letzte Woche war ich so mutig zum Zahnarzt zu gehen und mir den ziehen zu lassen..Boah ich dachte zuerst die wollen alles ziehen lassen, da ich noch NIE beim Zahnarzt war..aber: es war ALLES perfekt an meinen Zähnen laut Zahnarzt Oo Wie kann das denn sein?Und:Der zerbrochene Zahn ist ein Milchzahn o.0Die wollten mir den nicht ziehen..Wie bekomme ich den am schnellsten raus? Die haben mir gesagt ich sollte mitm Zahnstocher rumprobieren ihn zu ziehen..Aber das bringt alles nichts..Ist es eigentlich schädlich so lange einen zerbrochenen Zahn im Mund zu haben?

Is ja echt ne Frechheit..Meine Mutter hat mich lässig erzogen..NUR mit dem reg ich mich total auf..kauft mir alles was ich will..aber die kann doch nicht als Mutter von einem Kind verlangen dass ich das schon alles checke..naja jetzt mit 16 seh ich das und werd in Zukunft drauf achten..Aber is schwer als perfektionist :/ ich reg mich auf obwohl die Ärzte sagen alles is perfekt xD

Angst, Zähne, Zahnarztangst, Perfektionist
7 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.