Du musst für Deinen Hund eine eigene Haftpflichtversicherung abschließen, denn ich glaube nicht, dass es Versicherungen gibt, wo Du und der Hund versichert sind. Gucke einfach mal in Deine Police, ob auch ein Hund mitversichert ist.

Ich zahle für die Hundehaftpflichtversicherung für meinen Hund 73 € im Jahr.

Ein Haftpflichtversicherung würde ich auf alle Fälle abschließen, denn wenn irgend etwas passiert, sei es, dass dein Hund jemanden beisst oder er vor ein Auto rennt, dann wird es tierisch teuer.

...zur Antwort

Du kannst weiterhin bei Deiner Krankenkasse bleiben. Teile Ihnen Deine neue Anschrift mit und man wird Dir schriftlich mitteilen, wer Dein neuer Ansprechpartner in Deinem Bundesland ist.

...zur Antwort

Als ich den Führerschein gemacht habe, hat mein Vater meinen Wagen als Zweitwagen angemeldet.

Er lief weiterhin auf 50 % wie vorher auch und der Zweitwagen lief auf 100 %.

Als ich dann auf 80 % runtergestuft wurde, habe ich die Prozente dann übernommen und es lief dann zukünftig auf meinen Namen.

Ist alles regulär und kein Schmuh dabei.

...zur Antwort