Ich finde den Kindergarten vor dem 3. Lebensjahr nicht gut

Bei meinem Praktikum habe ich da... naja eher weniger gute Erfahrungen gemacht. Gerade schüchterne Kinder (unter drei Jahren) können meistens nicht richtig sagen, was sie wollen. Dann wird ihnen das z.B. das Essen weggenommen und sie sagen nichts... vielleicht verstehen sie es auch noch nicht richtig. So habe ich es wahrgenommen... kann ja auch ein Sonderfall gewesen sein.

Aber im Allgemeinen finde ich den Kindergarten schon gut. So lernen die Kinder wenigstens, mit anderen klarzukommen und sehen nicht irgendwann die Teletubbies als ihre besten Freunde an :P

...zur Antwort

Ob man sich da vorbereiten kann? Naja ich weiß nicht. Also ich habe mich damals nicht auf mein Praktikum vorbereitet und bin trotzdem gut durchgekommen :)

Es kommt natürlich auf den Kindergarten an. Ich wurde den Kindern vorgestellt ich glaube da muss man sich nicht vorbereiten. Aber so schwer ist das alles nicht. Kinder sind sehr herzlich (obwohl es auch andere gibt) und nehmen dich sofort auf, wollen mit dir spielen oder malen. Auf jeden Fall solltest du nicht mit superschicker Kleidung kommen. Die Kinder wollen Fangen und Verstecken spielen, im Sand und ich Matsch toben.

Es gibt auch sehr komplizierte Situationen, aber da kannst du dich nicht drauf vorbereiten. Ich sollte ein Kind umziehen, das in die Hose gemacht hatte - damit hatte ich keine Erfahrung, aber es hat trotzdem geklappt. Du sollest dir nicht so den Kopf darüber zerbrechen. Die Erzieher werden dir genau sagen, was zu tun ist. Und das man ab und zu auch mal "blöde" Sachen machen muss, wie Tische abwischen oder Boden kehren ist ja eigentlich klar.

Aber einen Tipp gebe ich dir: Genieße die Stille um dich, wenn du nicht im Kindergarten bist! Leg dich hin und höre der Stille zu - es wird wunderbar sein :D

Mag dramatisch klingen, aber diese Lautstärke und die Hektik macht einen echt fertig.

...zur Antwort

Das hat was mit ihrem Beziehungsstatus zu tun. Ich weiß nicht mehr genau auf jeden Fall irgendwas mit Sprite = Single, Champagner = offene Beziehungs usw.

Laut einer Nachrricht die ich mal bekommen habe macht man das für Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind oder sowas in der Art :)

...zur Antwort
Jonathan und Florian

Finde beide Namen wunderschön!

Corey finde ich auch ganz interessant, aber dann könnte es passieren, dass Jonathan plötzlich englisch ausgesprochen wird.

...zur Antwort

Ich habe genau dasselbe Problem xD

Leider habe ich noch keine gute Lösung gefunden. Solange muss ein Hometrainer ausreichen :D

...zur Antwort

Auf diese wundervolle Idee bin ich heute morgen auch gekommen und würde sagen: Lass es lieber ganz und warte auf den Frühjahrsputz! Bei mir sieht jetzt alles noch schlimmer aus wie vorher. Und heißes Wasser ist glaube ich keine gute Idee... nachher kannst du dir noch neue Fenster kaufen :)

...zur Antwort
Ist doch ihre Entscheidung

Das ist doch absoluter Blödsinn! Offensichtlich bringt ihr Verbot doch sowieso nichts, weil sie es ja auch bei dir hört. Sie wird es so oder so hören. Ich bin selbst 14 und höre Rammstein und habe bei mir keine geistige Veränderung festgestellt. Und nur weil die Texte manchmal etwas eigensinnig ^^ sind heißt das noch lange nicht, dass man auch nach ihnen lebt. Was heißen soll: Nur weil ich Rammstein höre führe ich nicht gleich besondere Sexpraktiken oder sonstwas aus - es ist nur Musik Punkt aus.

...zur Antwort