Auf was für einer Schule bist du und warum hast du Religion?

...zur Antwort

Das Spiel ist zu geil für dich.

...zur Antwort

Woher weiss ich das alles wirlich real ist?

Gestern habe ich einen schlechten traum gehabt Hier ist eine kurze Zusammenfassung:

Jemand verfolgt mich auf der Strasse, ich wache auf.... Liege in meinem Bett, denke:"Was für ein beschie-er Traum". gucke auf die Uhr, wieviel ich noch schlaffen kann:)) Schaue auf eventuelle SMS auf dem Handy.Dann drehe ich mich zur Wand, tue deckel drauf, weil es einwenig kalt war... Plötzlich höre ich schnelle und schwere Schritte im Treppenhaus, jemand rennt hoch, öffnet schnell meine Wohnungstür!! rennt zur meiner Zimmer,die Tür öffnet sich, eine schwarze Gestallt wirft auf mich einen Stoff, und fängt an mich zu würgen!! Das alles innerghalb 10-15 sec. Ich wache wieder auf!! Alles genau so wie nach dem ersten Aufwachen, der Herz klopft wie verrückt. Ob das immer noch ein Traum ist, oder bin ich jetzt tatsächtlich wach?? Ich hatte tierisch Angst, weil nach dem ersten Aufwachen alles genau so wie in der realität aussah, auch die gefühle wie müdigkeit, wärme und kälte,und ich war total bewusst. Ich könnte genau so denken wie in der Relität!

Und jetzt die Frage: Was ist, wenn alles, was ich für die realität halte, in der tat nur die einbildung, das Produkt meines Gehirnes ist? Was ist , wenn "ich" nichts andres bin, als irgendeine gehirnmasse, die das ganze eingebildtet hat, und es gibt keine andere Menschen überhaupt.

Kann man beweisen, dass die realität doch real ist, und die andere Menschen genau so existieren und denken wie ich??

Falls euch die Frage gefällt, bitte auf +1 Drucken:)

Danke fürs lesen:)

...zur Frage

Du kannst nie davon ausgehen, dass das, was du wahrnimmst, real ist. Die Sinne haben immer die Möglichkeit uns zu täuschen. Wir könnten uns auch in der Matrix o.ä. befinden, allerdings sollte man dieser Theorie nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken, da sie einen nicht wirklich weiterbringt.

...zur Antwort