Also erstmal, wenn sie mit deinen Geheimnissen spielt, solltest du dich fragen, ob du ihr jemals wieder Sachen anvertrauen solltest... Wenn man einem Menschen etwas anvertraut und dieser es für Dohungen benutzt, dann ist sie ein verdammt falscher Mensch...

Du must tun, was du für richtig hälst. Wenn du ihn magst, dann bleibst du velbstverständlich mit ihm befreundet. Deine "Freundin" hat nicht darüber zu entscheiden, mit wem du bwefreundet sein darfst und mit wem nicht. Ihr mögt euch, also bleib doch mit ihm befreundet.. Selbst wenn du irgendwann mal mit ihm zusammen kommen solltest, was hat sie darüber zu entscheiden? Ihr könnt über Probleme reden, er ist nett zu Dir! Wenn sie dich wirklich vor die entscheidung stellen sollte, dann entscheide dich gegen sie, denn wer andere vor so eine Entscheidung stellt, ist kein Freund... Sowas ist wirklich be*****rt. Das hat übrigens keinesfalls irgendwas mit "hintergehen" zu tun. Nur weil sie Streit mit ihm hat, will sie dir den Kontakt verbieten

Selbst wenn sich Gefühle entwickeln sollten, dann ist das so! Nur weil sie es nicht will, sollstest du nicht auf dein Glück verzichten müssen. Immer hin gehört er nicht mehr ihr... Ich find dieses angestelle so blöd "Du darfst nicht mit ihm zusammen, sein, weil ich seine Ex bin" 

...zur Antwort

Du bist 18. Du musst gar nichts fragen. Setze sie lediglich in Kenntnis, dass du zu deinem Freund übernachten gehst. Falls sie nein sagen, dann weise sie darauf hin, dass du Volljährig bist. Sie können dir nichts mehr vorschreiben.

Irgendwann muss ein Kind eben selbstständig werden.

Viel Glück, Paddy 🍀😊 

...zur Antwort