Auch wenn du es nicht willst, so solltest du den Vortrag kürzen. Streiche alles weg, was nicht wirklich relevant ist, und beschränke dich auf die wichtigsten Informationen. Wenn du mitten drin abbrechen musst, ist eine der Hauptaufgaben (das Thema in 15 Minuten komplett zu behandeln) schon einmal nicht erfüllt. - Und bitte sprich auf gar keinen Fall extra schnell, um mit der Zeit auszukommen. Das wirkt nicht nur unprofessionell, sondern ist auch extrem anstrengend für die Zuhörer.

...zur Antwort

Das ist kein billiger Modeschmuck, sondern vernünftiges Silber.

...zur Antwort

Auf der einen Seite werden die bei einem Schüler kaum davon ausgehen, dass er einen begehbaren Kleiderschrank voller Anzüge hat, auf der anderen Seite finde ich schon, dass es etwas merkwürdig aussieht, wenn du jeden Tag in dem gleichen Anzug aufkreuzt. Kannst du dir nicht irgendwo (Vater, Bruder, Kumpel) ein, zwei weitere Anzüge leihen? Und wie sieht es mit Hemden und Krawatten aus? Das macht natürlich auch schon gleich ein ganz anderes Bild, wenn du da die Farben variierst.

...zur Antwort

Sorry, aber dafür, dass die Käufer auf ihren Notebooks herumspringen, kann der Hersteller ja nichts. Das heißt, dass die Garantie hier nicht greift. Du wirst es wohl beichten und dann kostenpflichtig reparieren lassen müssen.

...zur Antwort

Wenn du das Gerät wirklich viel mit dir herum schleppst (und dafür ist es letztlich ja da), dann lass die Hülle drum. Ich hätte mein iPhone auch lieber "nackt", aber nachdem die Schutzhülle nun schon bei zwei Stürzen auf harten Boden verhindert hat, dass das Teilchen auch nur den geringsten Kratzer bekommen hat, wird mein Handy auch weiterhin "angezogen" bleiben.

Mein altes iPhone hatte nach einem ähnlichen Sturz ohne Hülle übrigens große Sprünge im Display und an der hinteren Schale.

...zur Antwort

Selbstverständlich kannst du mit einer Snowboardjacke auch einwandfrei Ski fahren. - Warum auch nicht?!

...zur Antwort