Warum tut meine Tochter das und macht sich wieder in die Hose?

Ich weis mit meiner Tochter nicht mehr weiter, sie ist jetzt 12 Jahre alt geworden aber macht sich seit ca. einem halben Jahr wieder in die Hose. Erst dachte ich an ein Missgeschick, allerdings wiederholte sich das öfter, dann vermutete ich eine Krankheit an der Blase die auch wieder rum geht, aber alle Untersuchungen brachten nur das Ergebniss das sie gesund ist. Trotzdem pinkelt sie sich wenigstens 1 mal am Tag in die Hose, öfters auch mehrmals. Komisch das sie das nicht wirklich zu stören scheint, ich kann das nicht verstehen, sie sagt z.B. nie etwas wenn sich gepinkelt hat oder zieht sich um, ich muß sie drauf ansprechen wenn ich es bemerke, tue ich das nicht bleibt sie in den nassen Sachen als ob gar nichts passiert ist. Sie liegt oder sitzt z.B. am Teppich, schaut Fernseher oder spielt was und pinkelt dann einfach dort hin, sie hat auch schon auf die Sitzgarnitur und beim Essen in der Küche auf den Stuhl gepinkelt, was ich gar nicht witzig finde. Selbst wenn wir unterwegs sind, beim einkaufen oder sonstwo, pinkelt sie sich voll, nicht mal wenn Freundinnen dabei sind, hält sie davon ab zu pinkeln und tut als wenn nichts wäre. Ich habe ihr schon Windeln angedroht, aber irgendwie kann ich das doch nicht machen, sie ist 12. Ich schicke sie jetzt zwar öfters aufs Klo, bestehe drauf das sie dann auch geht und was macht, aber trotzdem ist es dann irgendwann wieder in der Hose. Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte oder wie man das wieder ändern könnte?

Kleidung, Freizeit, Kinder, Schule, Erziehung, Mädchen, Jugendliche, pinkeln
13 Antworten