Für alle, die mir helfen wollen/wollten.

Ich hab mir Clip-Ins gekauft, insgesamt 170g bei 55, und es klappt perfekt

...zur Antwort

Also ich würde auch nie auf eine Messe gehen, aus dem gleichen Grund, warum ich meiner Freundin abgeraten habe, zu einem "Flatrate-Tattoo-Tag" zu gehn.

Stell dir vor da stehen 100 Leute bei dem Tätowierer. Glaubst du, der kann sich Zeit nehmen, dich zu beraten oder viel zu besprechen?

Geh zu einem Tätowierer, der sich mit deinem Tattoo-Wunsch auseinander setzen kann.

Ich, für meinen Teil, vermeide Tattoo-Conventions, weil ich genau weiß, wenn ich erst mal da bin, komm ich völlig zugehackt raus :'D

...zur Antwort

Camouflage-Make-Up wäre jetzt auch meine Empfehlung.

Du kannst mehrere Bestrahlungen machen lassen (tut übrigens wirklich weh). Dadurch zerplatzen die Farbmoleküle unter der Haut und es sollte eigentlich keine Narbe bleiben. Der Rest Farbe verblasst mit der Zeit unter der Sonne, aber für die Zeit, wo man noch ein bisschen was sieht: Campuflage-Make-Up

...zur Antwort

Wow ... also da scheint jemand nicht so wirklich Ahnung von Tattoos zu haben :p

Vor meinem ersten Tattoo habe ich mir auch Sorgen gemacht und meinen Tätowierer gefragt.

Die Tattoo-Farbe von guten Marken wird von Lebensmittelkonzernen getestet, damit garantiert ist, dass eine bestimmte Schadstoffmenge nicht überschritten wird.

...zur Antwort

Bluter bist du aber nicht ja?

...zur Antwort

Das kann man so nicht sagen, die Kosten variieren von jedem Tätowierer.

Mein Tätowierer berechnet Material von 30 € und je nach Farbe steigt es dann halt abhängig von der Größe.

Der Oberarm würde bei meinem so 250€ kosten (in Schwarz) aber solche Maori-Tattoos sollte man von Spezialisten machen lassen, die kennen sich mit den Mustern und deren Bedeutung aus und logischerweise wird es da teurer

...zur Antwort

In deinem Alter ist das mehr oder weniger normal.

Wie ja schon alle geschrieben haben, bis zu 100 Haaren ist es normal. Natürlich ist es in der PUBERTÄT anders ;)

Da sich der Hormonhaushalt verändert, kann das ganz oft passieren, man denkt gar nicht, dass Hormone so einen Unterschied machen, aber wenn man z.B. schwanger ist, kann es sein, dass die Haare nicht einmal Farbe annehmen.

Achte auf deine Ernährung, versuche Stress zu vermeiden und notfalls gehst du einfach zum Hautarzt.

Liebe Grüße und kein Stress ;)

...zur Antwort

Also Haarfarbe wird meistens nicht viel dunkler, die ändert sich vor dem 12 Lebensjahr, danach wird sie nur noch ein minimales Bisschen dunkler.

der Ansatz wird auf jeden Fall nicht weiter nach vorne kommen, eher im Gegenteil.

Wenn du deine Haare dunkler haben willst, kann ich nur ne leichte Tönung vom Friseur empfehlen :)

...zur Antwort

Am wichtigsten für gesunde und lange Haare ist eine gesunde Ernährung. Viel Obst und Gemüse, an sonsten Milch und Proteine.

Sonst genau das, was schon geschrieben wurde, allerdings muss ich dazu sagen, dass ich die Kieselerdekapseln absolut nicht vertragen habe. Da gabs bei mir dann alles von Übelkeit bist zu Magenschmerzen.

Man kann auch z.B. die Kopfhaut mit Aloe Vera massieren (macht in den meisten Fällen aber die Haare fettig) und man sollte die Haare möglichst lufttrocknen und nicht föhnen.

...zur Antwort