Amazon hat mein Konto deaktiviert und behauptet ich schulde ihnen etwas was aber nicht sein kann?

Ich habe mir vor kurzem etwas bei Amazon bestellt woraufhin einmal eine bestellbestätigung und einmal die Benachrichtigung das mein Konto deaktiviert wurde da ich eine offene Rechnung hätte per Email kam. Ich habe natürlich sofort nachgefrag da ich nicht weiß um was es sich handelt und mir wurde eine bestellnummer und der hinweiß ich hätte 2 mahnmails und Briefe ignoriert. Jedoch wird in meinem Konto keine Bestellung mehr angezeigt und ich habe auch keine Briefe oder Mails bekommen. Sie sagen das sie es schon an ein inkassobüro weitergeleitet hätten wollen mir aber aus Datenschutz gründen nicht per Email sagen um was es sich handelt. Sie hätten jedoch jederzeit erstens einen 15 Euro Gutschein auf meinem Konto einzigen können der noch übrig war und zweitens das Geld von einer Visa Karte abbuchen die als zahlungsart angegeben ist. Ich habe die Befürchtung das es sich um eine Bestellung einer klimzugstange handelt die jedoch nie bei mir angekommen ist und für die mir aber der oben genannte 15 Euro Gutschein den ich für sie eingelöst habe zurückgegeben wurde weshalb ich mich nicht beschwert habe. Amazonsagt ich solle sie um Informationen zu bekommen anrufen aber das will ich vermeiden da ich noch minderjährig bin was zwar keine straftat ist aber gegen die agbs verstößt und ich dadurch Gefahr laufe das mein Konto gesperrt wird da ich bei einer Frage diesbezüglich lieber nicht lügen will.

Was soll ich jetzt machen und wie komm ich an die Info welche Bestellung und welcher Betrag offen ist ...

Hat amazon vielleicht einen Fehler gemacht weil ja zahlungsarten mit dem Konto verbunden sind.

...zur Frage

Ich will noch dazu sagen das aufgrund der nich Bestellung des Artikels den ich kaufen wollte mein aktuelles saldo bei 15 Euro liegt also müssten sie sich doch zuerst dort bedienen wenn ich Schulden hätte

...zur Antwort

Imaxfilme abbo kündigen?

Ich habe vor einigen Tagen einen Account bei maxfilme (iMaxFilme.com) erstellt. (Ich wurde von einer anderen Seite auf diese Anmeldung weitergeleitet) nach 5 Tagen erhielt ich dann diese Mail

abgelaufen.

Sehr geehrte(r) Herr/Frau Jupic, Sie haben sich auf unserer Webseite am 02.09.2017 für eine 5-Tage-Testphase registriert.

Laut unseren Nutzungsbedingungen hatten Sie die Möglichkeit, Ihren Account während der gesamten Testphase aus Ihren Einstellungen löschen. Da Sie es nicht getan haben, wurde Ihr Account automatisch mit dem Premium-Status um 1 Jahr verlängert.

Diesbezüglich möchten wir Sie über eine offene Rechnung in Höhe von 238,80€ zzgl. MwSt pro Jahr (12 Monate zu je 19,90€) bei einer Vertragslaufzeit von 1 Jahr benachrichtigen.

Wir fordern Sie deshalb auf, die Ihnen ausgestellte Rechnung innerhalb von den nächsten 3 Arbeitstagen zu begleichen.

Bei Nichtbezahlung innerhalb der Ihnen gewährten Zahlungsfrist sind wir gezwungen, die Informationen über die nicht bezahlte Rechnung an unseren Anwalt bzw. an das Inkassobüro weiterzugeben. Danach erhalten Sie von uns ein offizielles Schreiben an die folgende Anschrift:   (Privat). Falls Sie aber bei der Registrierung falsche Daten angegeben haben, wird von unserem Anwalt eine Anfrage mit Ihren Registrierungsdaten an die zuständige Behörde gesendet, solchen wie die IP-Adresse (privat) sowie Ihre Telefonnummer( privat), damit Ihre Persönlichkeit sowie Ihre Anschrift identifiziert werden können. In diesem Falle kommen auf Sie ebenso zusätzliche Kosten zu.

Um jegliche Anwalts-, Inkasso- bzw. Gerichtskosten zu vermeiden, möchten wir Ihnen ausdrücklich empfehlen, die Ihnen ausgestellte Rechnung während der dreitägigen Zahlungsfrist zu begleichen.

Einzuzahlender Betrag: 238,80€

Senden Sie uns nach der Zahlungsleistung die Quittung bzw. einen Screenshot an die folgende E-Mail-Adresse: info@imaxfilme.com

Copyright 2017 © iMaxFilme.com All rights reserved. Turquoiz Limited, Greystones Greystones, Turton Road, Tottington, United Kingdom, BL8 3QG. Nutzungsbedingungen · Datenschutzerklärung· Unsubscribe --------------------- Darauf hin schrieb ich diese Mail zurück ---------------------- Liebes IMAX team

Ich habe vor kurzem ein Account bei ihnen einen Account eröffnet und war mir nicht im klaren darüber das Dieser kostenpflichtig ist. Soeben würde ich telefonisch darüber informiert, dass ich eine email von ihnen erhalten habe welche jedoch leider in meinem Spam Ordner landete. Mir wurde auch gesagt das ich das abo vor noch kündigen könnte was Ich jetzt gerne tun würde. Ich habe außerdem auch keinen Gebrauch ihrer Seite gemacht da dies bei mir aus unbekannten Gründen nicht funktioniert hat. Ich bitte Sie deswegen und da Ich mir nicht im klaren über die Kosten war, die nirgendwo für mich sichtbar angekündigt wurden , mein abbo zu kündigen.  -----------------' Woraufhin ich folgende Antwort bekam ------------------- Unten als Antwort weil kein Platz

...zur Frage

Hier sind die Emails nach denen sie aufgehört haben. Die erste seht ihr schon hier als antwort ich habe dan noch 2 rausgeschickt bevor sie nicht mehr geantwortet haben:

--------------------------------------------------------------------------- Liebes IMAX Team Ich bitte Sie nun noch einmal mein Abbo zu kündigen und Berufe mich dabei auf §355 über das Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen.

---------------------------------------------------------------------------

Liebes IMAX Team Ich glaube sie haben mich nicht verstanden! Ich fordere Sie hiermit noch einmal dazu auf mein abbo zu kündigen auf Grund von §355 des Bürgerlichen Gesetzbuches. Dieser § erlaubt mir einen Vertrag inerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss zu wiederrufen. Da ich bei ihnen, bisher noch nicht, nichtmal eine Widerrufsbelehrung gesehen habe gilt mein Widerrufsrecht für bis zu einem Jahr und 14 Tagen oder sogar fristlos. Fals sie diesen § missachten verstoßen sie gegen Gesetzte und ich werde dies, genau wie ihre hinterlistigen Strategien, die fast unsichtbaren Hinweise auf Kosten, die wahrscheinlich sogar im Nachhinein kamen und ihre Lüge man hätte auf einen "Jetzt Kostenpflichtig Registrieren" Button getrückt, was übrigens in vielen Internetseiten genauso geschildert wird, wodurch sich eine sammelklage organisieren lässt, zur Anzeige bringen. Mit dieser und den vorherigen emails habe ich ihnen verständlich klargemacht, dass ich Gebrauch meines Wiederrufsrech mache und habe ihnen außerdem gründe dafür gegeben wieso ich diese Entscheidung getroffen habe.

--------------------------------------------------------------------------

Dannach war's ruhig und ich hab bisher keine Post mehr gekrigt

...zur Antwort

Imaxfilme abbo kündigen?

Ich habe vor einigen Tagen einen Account bei maxfilme (iMaxFilme.com) erstellt. (Ich wurde von einer anderen Seite auf diese Anmeldung weitergeleitet) nach 5 Tagen erhielt ich dann diese Mail

abgelaufen.

Sehr geehrte(r) Herr/Frau Jupic, Sie haben sich auf unserer Webseite am 02.09.2017 für eine 5-Tage-Testphase registriert.

Laut unseren Nutzungsbedingungen hatten Sie die Möglichkeit, Ihren Account während der gesamten Testphase aus Ihren Einstellungen löschen. Da Sie es nicht getan haben, wurde Ihr Account automatisch mit dem Premium-Status um 1 Jahr verlängert.

Diesbezüglich möchten wir Sie über eine offene Rechnung in Höhe von 238,80€ zzgl. MwSt pro Jahr (12 Monate zu je 19,90€) bei einer Vertragslaufzeit von 1 Jahr benachrichtigen.

Wir fordern Sie deshalb auf, die Ihnen ausgestellte Rechnung innerhalb von den nächsten 3 Arbeitstagen zu begleichen.

Bei Nichtbezahlung innerhalb der Ihnen gewährten Zahlungsfrist sind wir gezwungen, die Informationen über die nicht bezahlte Rechnung an unseren Anwalt bzw. an das Inkassobüro weiterzugeben. Danach erhalten Sie von uns ein offizielles Schreiben an die folgende Anschrift:   (Privat). Falls Sie aber bei der Registrierung falsche Daten angegeben haben, wird von unserem Anwalt eine Anfrage mit Ihren Registrierungsdaten an die zuständige Behörde gesendet, solchen wie die IP-Adresse (privat) sowie Ihre Telefonnummer( privat), damit Ihre Persönlichkeit sowie Ihre Anschrift identifiziert werden können. In diesem Falle kommen auf Sie ebenso zusätzliche Kosten zu.

Um jegliche Anwalts-, Inkasso- bzw. Gerichtskosten zu vermeiden, möchten wir Ihnen ausdrücklich empfehlen, die Ihnen ausgestellte Rechnung während der dreitägigen Zahlungsfrist zu begleichen.

Einzuzahlender Betrag: 238,80€

Senden Sie uns nach der Zahlungsleistung die Quittung bzw. einen Screenshot an die folgende E-Mail-Adresse: info@imaxfilme.com

Copyright 2017 © iMaxFilme.com All rights reserved. Turquoiz Limited, Greystones Greystones, Turton Road, Tottington, United Kingdom, BL8 3QG. Nutzungsbedingungen · Datenschutzerklärung· Unsubscribe --------------------- Darauf hin schrieb ich diese Mail zurück ---------------------- Liebes IMAX team

Ich habe vor kurzem ein Account bei ihnen einen Account eröffnet und war mir nicht im klaren darüber das Dieser kostenpflichtig ist. Soeben würde ich telefonisch darüber informiert, dass ich eine email von ihnen erhalten habe welche jedoch leider in meinem Spam Ordner landete. Mir wurde auch gesagt das ich das abo vor noch kündigen könnte was Ich jetzt gerne tun würde. Ich habe außerdem auch keinen Gebrauch ihrer Seite gemacht da dies bei mir aus unbekannten Gründen nicht funktioniert hat. Ich bitte Sie deswegen und da Ich mir nicht im klaren über die Kosten war, die nirgendwo für mich sichtbar angekündigt wurden , mein abbo zu kündigen.  -----------------' Woraufhin ich folgende Antwort bekam ------------------- Unten als Antwort weil kein Platz

...zur Frage

Folge von der frage

----------------

Hallo,

Leider ist die Kündigung nach dem Ablauf der Testphase nicht mehr möglich. Sie hatten die Möglichkeit, Ihren Account während der Testphase ohne jegliche Kosten zu löschen.

Als Sie bei Ihrer Registrierung, auf den "Jetzt Kostenpflichtig Registrieren" Button geklickt haben, haben Sie so unseren Nutzungsbedingungen zugestimmt. Auf der Registrierungsseite ist auch ein Kostenhinweis und die Vertragslaufzeit angegeben.

Wir fordern Sie deshalb auf, die Ihnen ausgestellte Rechnung innerhalb von den nächsten 3 Arbeitstagen zu begleichen.

Um jegliche Anwalts-, Inkasso- bzw. Gerichtskosten zu vermeiden, möchten wir Ihnen ausdrücklich empfehlen, die Ihnen ausgestellte Rechnung während der dreitägigen Zahlungsfrist zu begleichen.

Einzuzahlender Betrag: 238,80€

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Schwarz

iMaxFilme.com

E-mail: info@imaxfilme.com 

Telefon: +441962418009

-------------------

Jedoch stimmt das mit dem Button nicht der kostenpflichtig war.

Außerdem finde ich es sehr merkwürdig das die Frist einfach wieder um 3 Tage erweitert wurde weshalb ich schon bisschen rechachirt habe. Jedoch weiß ich nicht was ich jetzt machen soll. Da oft da stand man solle nicht zurückschreiben was Ich jedoch schon gemacht habe. Was soll ich jetzt machen. 

...zur Antwort

nein aber er könnte eine wunde dort gehabt haben und die haut ist noch so dünn das es auf kaltem boden weh tut

...zur Antwort

Du must die richtige zeit zum aufstehen finden manchmal wäckt dich der wecker oder was auch immer aus einer tiefen schlaffase dann bist du richtig müde. und ca 7h am stück schlafen.

...zur Antwort