Natürlich ist die Marke "Hello Kitty" Urheberrechtlich geschützt.

Als nächstes würde ich mich beim Markenrechtsinhaber erkundigen, inwieweit es zulässig ist, derartige Produkte herzustellen und zu vertreiben. Ggf. gibt der Markeninhaber dann auch Auskunft über die entstehenden Lizenzkosten.

Es kommt auch nicht darauf an, ob die Kunden erkennen können, dass es sich um eine Markenverletzung handelt, hier ist es eher relevant, dass der rechtmäßige Inhaber der Marke extremen Ärger machen kann, zurecht übrigens.

...zur Antwort

Sex ist nicht alles. Der Charakter und die Eigenschaften deiner Freundin sollten im Vordergrund stehen. Was bringt Dir der beste Sex, wenn du den Rest des Tages von Ihr nur angepampt wirst oder Ihre Aggressionen abbekommst?

...zur Antwort

Beliebig oft - bis er eben nicht mehr gewählt wird!

...zur Antwort