Einfach so Kündigen, geht das?

Ich war auf der Suche nach einem Ferienjob, da ich lange Ferien habe und mir ein wenig Geld dazu verdien wollte (kann ja nicht schaden). Über das Job Portal AutoVision habe ich mich beworben und habe einen befristeten Arbeitsvertrag für c.a. 5 Wochen unterschrieben. Es ist gerade mal 1 Woche rum und ich merkte schon am 1. Tag das diese Arbeit nichts für mich ist und mir das einfach 0 liegt. Ich habe Frühschicht muss nachts um 2 Uhr aufstehen 1 Stunde mit dem Auto fahren um dann anzufangen.. 8h am Fließband stehen und materialen bis zu 60kg schwer tragen.. (Ich wiege grade mal 60kg) Nach einem Tag tut mir alles weh.. Ich kann auf dem nachhause weg noch nicht mal richtig das Lenkrad halten.. Ganz zu schweigen von den Kollegen.. Das sind erwachsene Menschen aber rufen komische Beleidigungen ins Mikrofon zur anderen Maschine was läuft da schief?!? 😳 Ich sollte am ersten Tag eine Maschine bedienen habe ich natürlich noch nie im Leben gemacht, weil der Kollege Pause machen wollte. Ich glaube wenn man da ein paar Jahre gearbeitet hat ist man weich in der Birne. Ich weiß nochnichtmal wie mein Chef heißt, weil er sich nicht vorgestellt hat. Ich könnte noch so viel mehr erzählen.

Fazit: ICH WILL HIER RAUS!

Im Arbeitsvertrag steht irgendwas von Kündigungsfristen im geltenden Tarifvertrag aber wo soll ich sowas herbekommen?
Was ist wenn ich demnächst einfach kündige und nicht mehr zur Arbeit erschiene?

Arbeit, Kündigung, Job, Vertrag, Ferienjob, Frist
7 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.