Hundebesitzer lassen Hunde frei rumlaufen obwohl das Verboten ist was kann ich tun?

Hallo :)

Ich wurde schon oft von Hunde angesprungen und bin immer wieder sauer. :( Die Hundebesitzer sagen dann immer nur er will doch nur Spielen oder rufen ihr Hund zurück der dann aber nicht hört. :( :( Immer wenn ich Hunde sehe wechsel ich die Straßenseite und selbst dann bin ich nicht sicher vor paar Monaten ging ich abends die Straße entlang und plötzlich sprangen 2 große schwarze Hunde zwischen den Autos hervor und nur weil deren Besitzer die Leine noch gerade ebend festhalten konnte kam ich unverletzt davon ich hatte noch nie so eine Angst gehabt. Da habe ich gesehen das selbst angeleinte Hunde noch gefährlich werden können. Ich habe es auch schon mal gehabt, dass ich mit meiner kleinen Schwester auf dem Spielplatz waren und plötzlich von weiten ein Hund angelaufen kam und laut bellte. Meine Schwester hatte dann vor Angst angefangen zu weinen und der Hund Bellte immer lauter. Die Hundebesitzerin rufte nur immer "komm her" "komm her". Als der Hund nicht auf hören wollte zu bellen und mir immer näher kam platzte mir der Kragen und schrie laut zur der Hundebesitzerin wenn sie ihr Hund nicht sofort von uns weg holen Rufe ich die Polizei. Dann plötzlich kam sie und zog ihren Hund am Hals und leinte ihn wieder an. Eine Entschuldigung gab es nicht. :( :( Jetzt zur meiner Frage was kann ich tun damit ich nicht mehr von Hunden angegriffen werde ? P.s Ich habe nichts gegen Hunde wir haben ein Nachbarn der einen großen weißen Hund hat und der hat mir noch nie was getan. :D Der ist genau so wie sein Besitzer ruhig und gelassen. :D Leider ist das die Ausnahme die anderen Hunde bellen schon vom weiten und dann wechsel ich immer die Straßenseite. :(

Tiere, Hund
5 Antworten