Was macht ein poetry slam aus?

Ich hab mal probiert eins zu schreiben und bin mir sehr unsicher was das Thema und der schreibart angeht. Weiß jemand was man verbessern könnte?

hier nochmal ausgeschrieben : Poetryslam

Eine Treppe. Eine Treppe hat viele Bedeutungen. Sie kann als Objekt angesehen werden, zum rauf- und wieder runterlaufen. Manche sehen das Leben als eine Treppe. Sie hat Höhen und Tiefen. Sie kann unter einem zerbrechen und den Boden unter den Füßen wegreißen. Man fällt dann nur noch und das was oben am Ende der Treppe war entfernt sich immer weiter. Wird immer kleiner bis man es nicht mehr sieht und alles um einen herum schwarz und dunkel ist. Man weiß nicht mehr was um einen herum ist. Die Treppe kann man auch nicht mehr so schnell wieder aufbauen erstmal muss jemand durch wieder auffangen. Und aus dem Schwarzen Loch ziehen. Schwer und vielleicht fällt man wieder zurück und wird nicht mehr aufgefangen weil man seine Chance verpasst hat. Manche sehen dann nur noch einen Ausweg und der aber für die meisten nicht verständlich ist und er als friends schämt angesehen wird. Manche machen es auch mit der blue Wahl challenge. Eigentlich ist sie verboten in Deutschland, aber sie funktioniert genau wie eine Treppe man fängt unten an mit einfachen Aufgaben die noch weniger weh tun doch man arbeitet sich in 50 Tagen hoch bis zum Suizid. Dann ist man oben angekommen im Himmel. Eine Treppe hat also viele Seiten von der man sie sehen kann. Die meisten sehen Sie einfach als Hilfsmittel um von einem Geschoss ins nächste zu gehen. Aber für manche andere ist sie auch vielmehr und sie nutzen es als halt um nicht mehr runter zufallen.

Was macht ein poetry slam aus?
Computer, Deutsch, Schule, Schreiben, Gedicht, poetry, Poetry Slam
1 Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.