Sind solche Gedanken normal in der Pubertät oder bin ich psyschisch krank?

Hey bin M13 ,

Ich habe seit Anfang dieses Jahres (da ging meine Pubertät richtig los) solche Gedanken wie : Wie sieht die Zukunft der Menschheit aus oder was werde ich da für eine Rolle spielen dann so bei den Osterferien kamen solche Gedanken wie: Was passiert nach dem Tod was werde ich in meinen Leben machen . Dann kam sowas wie was ist wenn ich nie in den stimmbruch komme und so nie eine Frau habe dann kam was für einen Job werde ich mal haben oder was will ich studieren.

Dann kam der Gedanke welche Sexuelle Orientierung ich habe oder ob ich schwul oder hetero bin Gedanken . Darauf hatte ich bis vor 2 Tagen auf alles eine Antwort dann hatte ich einen Gedanken der alles ganz schlimm gemacht hat unzwar hatte ich den Gedanken was ist wenn du psysisch krank bist das war weil ich nicht einschlafen konnte und dann ging es los ich hab mich über Borderline den ganzen Tag informieren habe alles gegoogelt am Anfang war es mir klar das ich nicht diese Krankdheit habe also solche Gedanken wie hatte ich ein Kindheutstrauma waren meine Eltern gefühlskalt zu mir ,aber mir war innerlich klar das ich eine Tolle Kindheit hatte usw Ich habe so viele Videos darüber geschaut über Ritzen usw und über Suizid und hatte nie über sowas nachgedacht früher also vor paar Tagen . Ich hatte bei einer Freundin starke Eifersuch auf Leute bzw Misstrauen . Ich habe öfters geschaut ob sie Jungs bei insta folgt oder ihr die Bilder gefallen usw.

Bin ich irgendwie krank oder ist das Pubertät

Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, Pubertätsprobleme
7 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.