Also soweit ich weiß sind mehr als 3,5 Promille tödlich und ab ca 3 kann man ins Koma fallen. klar kommt es auch auf die Trinkfestigkeit und so an.

...zur Antwort

Ich denke, erholen und entspannen kann man nur, wenn man von daheim raus kommt und nicht mit den Alltäglichen Gegenständen, die Stress symbolisieren, konfrontiert wird. Wenn man weg von zuhause ist, fällt es einem leichter, abzuschalten und sich zu erholen, Das Telefon klingelt nicht ständig, man muss nicht kochen oder putzen (wenn man im Hotel ist), man läuft nicht ständig an der Pinnwand oder dem Kalender vorbei, indem alle wichtigen termine stehen,...

...zur Antwort

Mhm,...also generell denke ich, dass es egal ist, ob man was getrunken hat oder nicht. man kann IMMER Spaß haben. Bei mir ist es so, dass ich oft müde und sentimental werde. Ein Freund von mir wird zum beispiel total anhänglich und eine Freundin total aufgedreht. ich denke, das ist bei jedem anders.

...zur Antwort