Die Frage ist zwar schon ein paar Monate alt, allerdings ist dein Jahr anscheinen ja noch nicht vorbei. Ich bouldere jetzt seit 3 Jahren und bin auch echt froh darüber wie viel Stärke ich in dieser Zeit dazu gewinnen konnte. Ich persönlich kann dir nur ans Herz legen niemals in ein normales Fitnessstudio zu gehen, denn die Bewegungen an den Geräten und auch die Bewegungen mit Hanteln sind einfach zu unnatürlich und werden deine Bewegung einschränken und im schlimmsten Fall deinem Körper schaden. Die anderen Antworten hier sind schon echt gut und ich kann mich nur anschließen: Calisthenics, also Übungen mit dem eigenen Körper + Übungen mit Hilfsmitteln wie einem Schlingtrainer, Bändern usw. bieten sich natürlich auch zuhause an. Auch Bewegungsübungen wie die von "Ido Portal" könnten für dich interessant sein. Auch Yoga wäre perfekt. Ich persönlich habe mir mal das Buch "Athletiktraining fürs Klettern und Bouldern gekauft, in dem es sehr viele Übungen für Rumpf, Brustwirbelsäule, Schultern, Sprunggelenke usw. gibt, allerdings vermisse ich da halt die typischen Übungen für Bizeps/Trizeps usw. die man braucht wenn man nicht nur gut Bouldern will, sondern auch noch muskulös aussehen will. Bei mir in der Halle sind auf jeden Fall einige Halbprofis, die ich noch nie an einem Gewicht oder typischen Gym-Geräten gesehen habe und trotzdem haben sie einen Oberkörper von dem jeder Bodybuilder nur träumen kann. 3 Sätze Klimmzüge mit so vielen wie du schaffst + 3 Sätze Liegestütz + 3 Sätze Dips und einige andere Übungen sollten auf jeden Fall dazu beitragen, dass dein Oberkörper in Form bleibt. Letzendlich muss jeder natürlich selbst entscheiden, ob er eher dünn und athletisch oder muskulös und explosiv bouldern möchte. Peace :)

...zur Antwort

Gut zu wissen dass es nicht mir so geht, dass mir bei dem Gedanken ganz unwohl wird. Meistens bekomme ich wenn ich darüber Nachdenke eine Panikattacke mit einem rasenden Puls, Bauchschmerzen und Schnappatmung. Das mag sich vielleicht lächerlich anhören aber dieser Gedanke der Unendlichkeit ist einfach heftig. Man sollte aber am besten einfach akzeptieren dass die Frage zu kompliziert für unseren menschlichen Intellekt ist und möglicherweise nicht Mal Ansatzweise beantwortet werden kann, einfach weil wir Menschen das Universum mit njr 5 Sinnen wahrnehmen können und das nur ein Bruchteil der Realität ist. Am besten konzentriert man sich lieber auf das irdische Leben denn das ist die einzige Möglichkeit die und bleibt um Sinn in unsere Existenz zu bringen. Ich hoffe ich konnte mit der Antwort ein wenig Angst vor dieser in der Frage nehmen :)

...zur Antwort

Das wird sicher gehen :) Allerdings geht es wenn man sich bewusster ernährt natürlich viel besser

...zur Antwort

Wenn deiner Mutter auch nur annähernd deine Karriere wichtig ist wird sie dich auf dem Gymnasium lassen. Da es dein ganzes Leben beeinflusst, wenn du kein Abitur machen kannst, ist das alleine deine Entscheidung und wenn deine Mutter zu deiner Schulleitung geht kannst du ja auch mal mit der Schulleitung sprechen und ihr sagen, dass dir ein Abitur sehr wichtig ist. Da werden alle Lehrer Verständnis haben, denn wenn du Wirklich ein Abitur machen möchtest und auch dafür etwas tust dann sollte man dich nicht daran hindern.

...zur Antwort

du musst bei den Einstellungen folgendes machen: -Einstellungen -Mehr... -Mobilfunknetze -Daten Aktiviert < wenn nicht schon gemacht -Zugangspunkte - APN: internet.eplus.de -Fertig Ansonsten einfach nach Aldi talk Internet flat Zugangsdaten im Internet suchen

...zur Antwort