Ihn Anschreiben oder lieber nicht ?

Hey :)

Also bevor ich zu meiner Frage komme erstmal zu meiner Situation :

Habe letzten Sommer einen Jungen kennengelernt bzw. er hat mich nach meiner Nummer gefragt und wir haben dann auch angefangen zu schreiben und alles aber ich hatte zu dem Zeitpunkt kein wirkliches Interesse, einfach weil ich mit Abi zu kämpfen hatte und nicht so lust auf Jungs hatte... Jetzt haben wir uns aber doch paar mal getroffen allerdings immer abends und hab dann auch bei ihm übernachtet (hatten kein sex) aber seit dem wir uns getroffen haben schreibt er mich auf einmal nicht mehr an, was er sonst immer getan hat und haben jetzt schon seit wochen keinen kontakt mehr. Ich dachte anfangs er hat kein Interesse mehr, weil er schon nach dem ersten Mal wo ich bei ihm war sich gar nicht mehr bei mir gemeldet hat obwohl er sogar gesagt hat, dass ihm der Abend gefallen hat, allerdings haben wir uns dann wieder eine Woche später im Club getroffen und er war sehr interessiert so dass ich abends wieder zu ihm gegangen bin und eigentlich alles gut war, aber jetzt schreibt er schon seit längeren nicht mehr. Klar könnte man sagen ich müsste jetzt den nächsten Schritt machen, aber habe oft über Snapchat auf seine Snaps reagiert und ihn geschrieben wies ihm so geht, zwar hat er immer geantwortet aber es kam nie zu einem richtigen Gespräch zwischen uns. Jetzt hatte ich eigentlich schon beschlossen ihn einfach zu vergessen aber muss in letzter Zeit dauernd an ihn denken, also jetzt nicht so mega verknallt sondern bin einfach immernoch interessiert an ihm. Aber ich weiß nicht ob ich ihn jetzt anschreiben soll, denn will nicht wirken als ob ich ihm hinterher laufe und habe auch Befürchtungen, dass das alles Zeichen für kein Interesse sind :/ Würdet ihr mir abraten und sagen es ist ein Zeichen dafür dass er nicht wirklich interessiert ist oder sollte ich es versuchen?

Danke schon mal :)

Freundschaft, Schreiben, Liebe und Beziehung, treffen mit jungen
4 Antworten