Geldbörse verloren/geklaut Schaden

Guten Abend,

wie der Titel schon sagt ist heute mein Geldbeutel mit sämtlichen Karten abhanden gekommen. Meine Bankkarte habe ich direkt sperren lassen und der finanzielle Verlust hält sich glücklicher Weise auch in sehr engen Grenzen, da ich kaum Bargeld dabei hatte.

Das größte Problem ist mein Ticket. Das brauche ich ja um zur Arbeit bzw. Schule zu fahren. Als mir aufgefallen ist, dass die Geldbörse weg ist, befand ich mich gerade in der Schule, ca. 20 km. von meinem Zuhause entfernt. Selbstverständlich habe ich in der Schule bescheid gesagt, wir haben auch gesucht und einige gefragt, leider vergeblich.

Ich habe mich auf jeden Fall gefragt, wie ich nach Hause kommen soll, ohne Ticket und ID. Die Lehrkräfte haben mir geraten, einfach loszufahren und die Situation zu erklären, falls Überprüfung käme. Ich war auf jeden Fall sehr skeptisch. Habe es dann trotzdem so gemacht, wurde kontrolliert. Die Kontrolleure hatten zwar Verständnis, haben mir aber trotzdem so einen "40 Euro bitte"-Zettel gegeben. Ich soll nun innerhalb von 3 Tagen beweisen, dass ich im Besitz eines Tickets bin. Außerdem wollen die 10 Euro Gebühr von mir haben!!

War dann auf jeden Fall beim Kundencenter, die mir dann ne Bestätigung ausgedruckt haben, dass ich ein Ticket habe.

Ich weiß echt nicht mehr, was ich machen soll. Bin ich jetzt verpflichtet, diese Gebühr zu zahlen? Ich habe nicht mehr das Geld dafür übrig :(. Was hätte ich denn sonst machen sollen? Ich musste doch irgendwie nach Hause kommen. Vielleicht muss ich ja noch mehr bezahlen, wenn die Geldbörse nicht wieder auftaucht.

Soll ich einfach bei der Polizei Anzeige erstatten? Ich weiß aber nicht, ob es geklaut wurde, oder ob ich es verloren habe :O

Habt ihr Tips (und sorry für langen Text)?

Grüße, Kraiship

Schule, Geld, Ticket, Verlust
2 Antworten