HILFE sie will nicht von mir angefasst werden?

Ich(bi, weiblich, 17 jahre) bin scho seit fast einem halben jahr mit meiner besten freundin (weiblich 17 jahre) zusammen. Wir beide sind zum ersten mal mit einer frau zusammen. Sie behaupten sie sei nicht lesbisch und würde nur auf männer stehen aber sie ist trotzdem mit mir zusammen und sagt das sie mich liebt. Sie würde es zulassen das sie sex mit einem man hat aber er dürfte bei ihr auch nicht hand anlegen. Ich verstehe sie nicht denn sie hat kein traumatisches erlebnis erlebt. Ich bin in dieser hinsicht ganz anders sie darf mich anfassen und alles bei mir machen aber wenn ich sie befriedigen möchte will sie es nicht weil sie wie sie sagt es "ecklig" findet. Sie sagt für sie ist es in ordung das wir es weiterhin so machen das sie mich befriedigt und das wars. Ich liebe sie aber ich will doch so etwas mit ihr teilen aber sie will es einfach nicht. Ich will nicht schluss machen da ich einerseits angst habe das wir danach keine freunde mehr sind und andereseit weil ich sie liebe aber ich weiß nicht was ich tun soll. Ich habe schon mit ihr darüber gesprochen ob wir schluss machen sollen aber das wollen wir beide nicht. Sie sagt sie wird es niemals zulassen das ich sie befriedige. Sie fast sich selber auch nicht an weil sie es wiederlich findet. Ich weiß nicht was ich machen soll.

Hoffe ihr habt ein paar gute Ratschläge für mich :-( Und danke im voraus ;-)

Beziehung, Sex, Lesben, lesbisch
8 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.