Ich habe dort gearbeitet und kann Dir nur raten: VERGISS ES! Du bekommst KEINEN Firmenwagen, sondern darfst mit Deinem Privatwagen täglich 200 bis 300 km fahren OHNE Fahrtkostenzuschuss! Die festen Termine sind mehr oder weniger "gedrückt" vom Telefonteam sodaß fast die hälfte ausfällt. Du bist freier Hnadelsvertreter und bleibst auf allen Kosten sitzen. Der reale Verdienst für eine50 Stundenwoche liegt bei lächerlichen 1000€ BRUTTO IM MONAT. Die nutzen für einige Wochen neue Mitarbeiter aus, um sie dann zu Entlassen kurz bevor Du ein Projekt abgeschlossen hast damit sie Dir keine Provision auszahlen müssen. DAS SIND BETRÜGER! Ich bin gerade beim Anwalt wegen einer Klage gegen die weil die mir noch Geld schulden! Der Kopf der Bande, dieser Harald Pfeifer ist ein Aalglatter Abzieher. Der hat noch eine zweite Firma die genauso arbeitet!

...zur Antwort